Alles zum Thema Reiss-Engelhorn-Museen

Berichte, Fotostrecken und Videos rund um die Ausstellungen der Reiss-Engelhorn-Museen (rem) in Mannheim, einem Museumsverbund, der mehrere Museen, Kulturinstitute und Forschungseinrichtungen betreibt. Sie sind ein kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Mannheim. Neben dem Museum Zeughaus und dem Museum Weltkulturen gehören zu den rem unter anderem auch das Schillerhaus oder ZEPHYR – Raum für Fotografie.

Reiss-Engelhorn-Museen

Ausstellung in Reiss-Engelhorn Museen: Der Rhein als Bindeglied

Mannheim wird Teil der bislang größten grenzüberschreitenden Ausstellungsreihe in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Rhein-Bilder des Fotografen Robert Häusser sind zu sehen

Veröffentlicht
Von 
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Reiss-Engelhorn-Museen

Prominenter Gast lobt Mannheimer Normannen-Ausstellung

Das Mittelalter war nicht einfach das dunkle Zeitalter. Das soll die Normannen-Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen zeigen. Nun war eine absolute Expertin zu Gast in Mannheim - und fand klare Worte

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Sonderausstellung

"Die Normannen": Was Besucher in der REM-Ausstellung erwartet

Rund 300 Exponate sind in der neuen Ausstellung zu sehen. Sie zeigt, welchen Einfluss die Kämpfer auf ganz Europa hatten - und bis heute haben

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Reiss-Engelhorn-Museen

Kleine Scherbe zeigt frühe Vernetzung der Völker

Es ist eine kleine Scherbe mit großer Bedeutung: 1980 hatten Archäologen in Wallstadt eine der ältesten Siedlungen auf Mannheimer Boden ausgegraben, und zwar aus dem 6. Jahrtausend vor Christus

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Reiss-Engelhorn-Museen

Ein Kraftakt für einen Stein

Denkmal aus Stockholm und weitere hochkarätige Leihgaben für Normannen-Ausstellung angekommen

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3

Kontaktinformationen

Informationen:
Tel: 0621 293 31 50

Fax: 0621 - 293 95 39

Führungsbuchungen:

Tel: 0621 - 293 37 71

Fax: 0621 - 293 21 38

oder per E-Mail: buchungen.rem@mannheim.de

Anschrift:

Reiss-Engelhorn-Museen

Museum Weltkulturen D5 *

68159 Mannheim

Homepage: rem-mannheim.de

AdUnit HalfpageAd

Reiss-Engelhorn-Museen

Fotostrecken

Fotostrecke Eine ganz andere Ausstellung in den Mannheimer REM

In „Unsichtbare Welten“ entführen die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim mit ihrer neuen Mitmach-Ausstellung. Kinder und Familien erwartet eine interaktive Erlebnisreise

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
9
Mehr erfahren

Kommentare

Kommentar Der richtige Mann

Peter W. Ragge zum neuen Chef der Reiss-Engelhorn-Museen: Wilfried Rosendahl hat bewiesen, dass er den Erfolgskurs seines Vorgängers fortsetzen kann.

Veröffentlicht
Kommentar von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4

Kommentar Kein Schnellschuss!

Platz für die ägyptologischen Sammlungen - eine Stiftung über 20 Millionen Euro soll ermöglichen, was sich die Museumsmacher schon lange wünschen. Aus ihrer Sicht ein allzu verständlicher Wunsch, schließlich hat man mit eben ...

Veröffentlicht
Kommentar von
Roger Scholl
Mehr erfahren
AdUnit Native_2

Kommentar Gewaltige Aufwertung

Ein wunderbares Geschenk - das ist die Ankündigung von Traudl Engelhorn, die Reiss-Engelhorn-Museen (REM) mit einer Stiftung zu bedenken. Auch wenn noch keine endgültigen Zahlen bekannt sind, so lässt sich doch erkennen, dass ...

Veröffentlicht
Kommentar von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Weitere Kommentare

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit.

Ihre Meinung / Leserbriefe

Kommentare aus unseren Redaktionen

Debatten-Beiträge unserer Gastautoren

 

AdUnit Rectangle_1

Videos

Lokales Mannheim: Mitmach-Ausstellung in den REM

Mannheim, 29.06.2019: Die Reiss-Engelhorn-Museen eröffnen am Donnerstag, 30. Mai, die neue Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit“ für Kinder. Die Ausstellung geht der Frage auf den Grund, warum sich die Zeit manchmal dehnt wie ...

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Weitere Berichte

Reiss-Engelhorn-Museen

Sind Schätze aus Togo Raubkunst der Kolonialzeit?

Die Reiss-Engelhorn-Museen können nun auch ihre völkerkundlichen Bestände aus Togo untersuchen und klären, wo sie genau herkommen und ob sie vielleicht unrechtmäßig nach Deutschland gebracht wurden

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Archäologie

Wichtige Schätze der Antike bleiben in Mannheim

Sie steht schon lange in den Vitrinen der Reiss-Engelhorn-Museen – aber nun ist sicher, dass sie da auch bleiben kann: Die Sammlung des 2020 verstorbenen Archäologen Klaus Parlasca findet ein dauerhaftes Zuhause in Mannheim.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
Reiss-Engelhorn-Museen

Leihgaben aus aller Welt: Neue "Normannen"-Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen

„Wir bekommen Leihgaben aus ganz Europa und vernetzen mit diesem Projekt ganz Europa“: Seit fünf Jahren sind die REM Mannheim in der Vorbereitung für die Ausstellung "Normannen". Welche Leihgaben die Besuchenden erwarten.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Reiss-Engelhorn-Museen

Nostalgische Momente mit Spardosen und Tresor

Ausstellung zum 200-jährigen Bestehen der Sparkasse Rhein Neckar Nord spart kritische Kapitel nicht aus

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Toulonplatz

Museumsfest mit viel Musik

Am Samstag, 2. Juli, gibt es erstmals ein großes Sommerfest auf dem Toulonplatz mit kostenfreien Angeboten auch im Museum sowie Musik vom Kurpfälzischen Kammerorchester.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Weitere Berichte aus den Reiss-Engelhorn-Museen

Schwerpunkt Kunsthalle Mannheim

Alles zum Thema

Schwerpunkt Nationaltheater Mannheim

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1