Newsticker Rhein-Neckar

Kultur

Im Interview

Dirigent David Philip Hefti will GEMA-Gebühren revolutionieren

Der früher in Mannheim wirkende Dirigent David Philip Hefti ist gut im Geschäft. Im Interview mit dieser Redaktion schlägt er eine GEMA-Gebührenordnung vor.

Veröffentlicht
Von 
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet
Gedenktag

Weltbürger und Erzschelm

„O du loderndes Feuer, o du flammendes Rom, du alles verschlingääände Maaacht!“ Scheußlich schön und unvergesslich sang er 1951 im Falsett und im Film „Qua vadis“ – und verlangte bald darauf nach der gottkaiserlichen Tränenvase. ...

Veröffentlicht
Von 
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1
Kunst

Lorenz rückt die Natur in den Fokus

Die Klassik Stiftung Weimar will mit ihrem Themenjahr „Neue Natur“ Denkanstöße für das Verhältnis von Mensch, Klima und Umwelt geben. Es gehe um eine „Aktivierung des kulturellen Erbes für die Existenzfragen heute und morgen“, ...

Veröffentlicht
Von
dpa (Bild: dpa)
Mehr erfahren
Kulturpolitik

Schließungen laut Urteil gerechtfertigt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat einen Eilantrag mehrerer Musiker gegen die Schließung von Kultureinrichtungen abgelehnt. „Der Eingriff in die Kunst- und Berufsfreiheit der Antragsteller erweise sich im Hinblick ...

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Kultur

Renée Zellweger dreht Sportkomödie

Los Angeles (dpa) - Renée Zellweger (51) übernimmt die Hauptrolle in der Golf- und Beziehungskomödie «The Back Nine», wie «Deadline.com» berichtet.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Lokales

"MM"-Benefizaktion "KulturGut": Der erste Teil des Festivals im Video

Sehen Sie hier den ersten Teil unseres KulturGut-Festivals im Stream.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Lokales

"MM"-Benefizaktion "KulturGut": Der zweite Teil des Festivals im Video

Mannheim, 11.3.21: Der "MM" unterstützt mit dem "KulturGut"-Festival Kreative aus der Region. Spenden gehen direkt an die Künstler und sind willkommen. Betreff: KulturGut - IBAN: DE51 6705 0505 0038 9769 82. Oder perPaypal: ...

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1
Servicebereich (ID 119) für Werbung geeignet

Kiefer-Beilage



Anselm Kiefer - Die Sammlung Grothe in der Kunsthalle Mannheim

Das Warten hat jetzt ein Ende – aber nur digital. Die Schau "Anselm Kiefer - die Sammlung Grothe in der Kunsthalle Mannheim bleibt zu. Vorfreude ist aber nun möglich.

Unsere Beilage als Blätterkatalog

 

 

AdUnit urban-sidebar1
2. Block für Werbung geeignet (2. echter Block 10014/1675)

Kommentare

Internationale Schillertage

Christian Holtzhauer ist auf dem Weg zum Friedensstifter

Stefan M. Dettlinger zu den Internationalen Schillertagen 2021

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2
Kommentar

Bei den Grammys gilt: Wie immer America first

Die Grammys sind mehr denn je Preise von Amerikanerinnen und Amerikanern für Amerikanerinnen und Amerikaner. Punkt. Ob man das akzeptieren muss, fragt sich Stefan M. Dettlinger.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Kommentar

Endlich darf Anselm Kiefer an der Kunsthalle öffnen

Museen sind offen - auch die Kunsthalle Mannheim, in der die Schau zu Anselm Kiefer seit Langem aufgebaut war. Ein Besuch zeigt, dass die Digitalversion davor weniger als ein Abklatsch war.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit urban-native2
Mehr Kommentare

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1636

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Fotostrecken

Pop-Poet Herbert Grönemeyer wird 65 - Bilder von Konzerten in der Region

Herbert Grönemeyer feiert heute seinen 65. Geburtstag. Der Musiker gehört zu den Top-Stars des deutschen Rock und gilt vielen gar als Stimme der Nation.

Veröffentlicht
Von
Rinderspacher
Bilder in Galerie
13
Mehr erfahren
3. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/1674)

Benefizaktion Kulturgut

Wir helfen den Kreativen

Bülent Ceylan zur "MM"-Benefizaktion KulturGut: „Jede Form von Zuwendung hilft“

Zum Start der „Mannheimer Morgen“-Benefizaktion „KulturGut. Wir helfen den Kreativen“ spricht Comedy-Star Bülent Ceylan über die existenziellen Folgen der Corona-Krise für viele seiner Künstlerkollegen.

Veröffentlicht
Von 
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3
"MM"-Benefizaktion

Mehr als 515 Euro pro Kopf als „KulturGut“-Gage gegen die Corona-Krise

Spenden für die 26 Künstlerinnen und Künstler des zweiteiligen "KulturGut"-Online-Festivals zur Benefizaktion dieser Redaktion sind noch bis 1. April möglich

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
"MM"-Benefizaktion

Zweites Video des "KulturGut"-Festivals mit großen Mannheimer Hits

Die zweite "KulturGut"-Show bietet ein breites Spektrum - unter anderem mit dem Kabarett Dusche, Susan Horn, Daniel Helfrich und Claus Eisenmann von den Söhnen Mannheims.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit urban-native3
Mehr zu KulturGut

Benefizaktion KulturGut



Bülent Ceylan unterstützt "KulturGut"

Mit unserer Aktion "KulturGut - Wir helfen den Kreativen" wollen wir frei schaffende Künstlerinnen und Künstlern in der Rhein-Neckar-Region unterstützen. Schließlich sind sie diejenigen, die unter den Corona-Lockdowns mit am meisten leiden. Sie können nicht spielen, tanzen oder anderweitig auftreten, und die staatlichen Mittel reichen nicht aus. Machen Sie also mit: Es geht nicht nur um reine Spenden, auch kreative Gegenleistungen wie Wohnzimmerkonzerte sind möglich. 

Hier mitmachen! 

Unter dem Betreff KulturGut nimmt der Verein Kulturnetz Rhein-Neckar Spenden entgegen. Die Bankverbindung: Sparkasse Rhein Neckar Nord IBAN: DE51 6705 0505 0038 9769 82

AdUnit urban-sidebar2

KulturGut

Lokales "MM"-Benefizaktion "KulturGut": Der zweite Teil des Festivals im Video

Mannheim, 11.3.21: Der "MM" unterstützt mit dem "KulturGut"-Festival Kreative aus der Region. Spenden gehen direkt an die Künstler und sind willkommen. Betreff: KulturGut - IBAN: DE51 6705 0505 0038 9769 82. Oder perPaypal: ...

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
4. Block für Werbung geeignet (6. echter Block 10014/1497)

Denken und Fühlen

Kolumne #mahlzeit

Joseph Beuys und die totale Modernität

Wie groß war Joseph Beuys wirklich? Und muss man seine Kunst gut finden? Ein Streitgespräch über das, was Kunst ist und sein will - und wie groß die Toleranz anderen Auffassungen gegenüber sein sollte.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile4
AdUnit urban-mobile4
Zeitzeichen

Was Laschet und Söder besprachen, bevor sie vor die Presse traten

Es gibt Tage, da schreibt die Realität Geschichten, die an sich schon als Glosse ausreichen. Jüngstes Beispiel: die K-Frage der Union. Das Protokoll eines Gesprächs zwischen Laschet und Söder.

Veröffentlicht
Von
Sebastian Koch
Mehr erfahren
Glosse "Übrigens"

Die Rebellion der Rechtschreibung

Wenn das Schreibprogramm aus "wegen Corona" "wegen Corinna" gemacht, wird man an die Zeit vor der Pandemie erinnert.

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren
Ansichtssache

Zwergenparade

Ach, sagt meine Nachbarin, die Beschränkungen gehen nicht vorüber. Sie seufzt. Mir macht es nichts aus, antworte ich. Der Lockdown gestaltet alles so ruhig und man glaubt, mehr Muse zu haben. Wirklich?, fragt sie. Bei uns läuft ...

Veröffentlicht
Von
Helga Köbler-Stählin
Mehr erfahren
Ansichtssache

Verkehrte Welt

Nicht alles ist durch Corona anders geworden. Das Gefühl, in einer verkehrten Welt zu leben, hatte man ja zuvor schon zuweilen gehabt. Und ist es Ihnen nicht auch schon passiert, dass da wer vor Ihnen eine veritable Lachnummer ...

Veröffentlicht
Von
Thomas Groß
Mehr erfahren

Die Kolumne



Jeden Freitag, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir Ihnen die literarische Kolumne „#mahlzeit“ von Stefan M. Dettlinger. Erzählerisch und humoristisch diskutiert er darin bei Tischgesprächen über Gott und die Welt, über Religion, Kunst, Kulinarik, Kultur, Politik und Philosophie. Dettlinger, seit 2006 Kulturchef dieser Redaktion, lehrte Medienpraxis an der Musikhochschule Mannheim. Seit der Jugend schreibt er literarisch und publizierte 2016 den Roman „Linds letzte Laune“.

Mehr #mahlzeit(en)

Thema : Nationaltheater Mannheim

  • Zusamenarbeit deutschsprachiger Theater Nationaltheater Mannheim und Theater Heidelberg im "Theaternetzwerk.Digital"

    Deutschsprachige Theater haben ein Netzwerk gegründet, um sich für digitale Projekt auszutauschen. Mit dabei sind auch das Nationaltheater Mannheim und das Theater Heidelberg.

    Mehr erfahren
  • Akademiekonzert Nationaltheaterorchester spielt Mozart wie einen Flokati-Teppich

    Das Mannheimer Nationaltheaterorchester spielt unter Jader Bignamini Mozart, Ibert und Mendelssohn sehr harmonisch und zart und zeigt: Der digitale Weg ist noch weit.

    Mehr erfahren
  • Schauspiel Lohnt sich das Briefwechsel-Projekt des Nationaltheaters Mannheim?

    Zur wegen Corona verschobenen NTM-Premiere „Gott Vater Einzeltäter“ bietet „Cecils Briefwechsel“ ein analoges Bühnenprojekt für zuhause - ein Selbstversuch von "MM"-Theaterkritiker Ralf-Carl Langhals

    Mehr erfahren
5. Block für Werbung geeignet (7. echter Block 10014/1676)

Kultur in der Region

Architektur

Alle Fenster eingebaut

Nach den Künstlerfenstern von Gerhard Richter schmücken die Abteikirche Tholey im Saarland auch farbenfrohe Glasfenster der Münchner Künstlerin Mahbuba Maqsoodi: Der Einbau von insgesamt 32 neuen Kirchenfenstern sei nach gut ...

Veröffentlicht
Von 
Dpa
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile5
Zusamenarbeit deutschsprachiger Theater

Nationaltheater Mannheim und Theater Heidelberg im "Theaternetzwerk.Digital"

Deutschsprachige Theater haben ein Netzwerk gegründet, um sich für digitale Projekt auszutauschen. Mit dabei sind auch das Nationaltheater Mannheim und das Theater Heidelberg.

Veröffentlicht
Von
Sebastian Koch
Mehr erfahren
Porträt

Feuergriffel Julia Willmann: „Ich möchte das Leben in Sprache fassen“

Julia Willmann tritt am Freitag als Mannheimer Stadtschreiberin „Feuergriffel“ an und bringt schon die „nullte Fassung“ ihres neuen Kinderbuches mit.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Dossier Reiss-Engelhorn-Museen

Alles zum Thema
AdUnit urban-sidebar3

Thema : De Kall mähnt - Mundartglosse

  • De Kall mähnt Der Kurpfälzer hängt an seinen Sachen und sagt: "Wass weg iss, bleibt drø!"

    In seiner Samstagskolumne geht Kolumnist Kall unter anderem der Frage nach, warum die Kurpfälzer Erbeerkuchen "mit ohne Sahne" essen und in der Tram "mit ohne Fahrschein" erwischt werden - natürlich wie immer in Mundart.

    Mehr erfahren
  • De Kall mähnt Vorschlag für Videokonferenzen: "Rundä Räschdeggä im Kwadrad"

    "Isch bin geblettlt“, sagt ma, wønn ma schproochloos iss. Vor Riehrung odda aus Iwwaraschung – odda awwa a, weil disch äni odda äna midd ännarä umeeglischä Bemärgung vor de Kopp gschdoßä hodd.

    Mehr erfahren
  • Kolumne De Kall mähnt Kall meint: Mund- und Handwerk gehören zusammen

    In seiner aktuellen Kolumne spricht unser Mundartkolumnist Kall über einige Zusammenhänge von Hønd- unn Mundwärk in der Kurpfalz - eine kuriose Angelegenheit.

    Mehr erfahren
6. Block für Werbung geeignet (8. echter Block 10014/49)

Mehr Kultur

Kolumne #mahlzeit

Joseph Beuys und die totale Modernität

Wie groß war Joseph Beuys wirklich? Und muss man seine Kunst gut finden? Ein Streitgespräch über das, was Kunst ist und sein will - und wie groß die Toleranz anderen Auffassungen gegenüber sein sollte.

Veröffentlicht
Von 
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile6
Kultur

Günther Jauch fällt Samstag zum zweiten Mal aus

Köln/Potsdam (dpa) - Der mit Corona infizierte Fernsehmoderator Günther Jauch fällt am Samstag ein zweites Mal bei der RTL-Liveshow «Denn sie wissen nicht, was passiert» aus.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Kultur

Renée Zellweger dreht Sportkomödie

Los Angeles (dpa) - Renée Zellweger (51) übernimmt die Hauptrolle in der Golf- und Beziehungskomödie «The Back Nine», wie «Deadline.com» berichtet.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr Kultur

Dossier Popakademie Baden-Württemberg

Alles zum Thema
7. Block für Werbung geeignet (9. echter Block 10014/470)

Kino Kritiken

Film

Roadmovie «Nomadland» gewinnt vier Baftas

London (dpa) - Der US-amerikanische Film «Nomadland» ist der Gewinner bei den als Baftas bekannten britischen Filmpreisen in diesem Jahr. Bei der Preisverleihung in London erhielt das Roadmovie der chinesischen Regisseurin Chloé ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile7
Berlinale

Ein Berlinale-Film aus dem Iran provoziert - vor allem den Iran

Der iranische Film "Ballad of a White Cow" hofft bei der Berlinale auf den Goldenen Bären. Doch hinter dem Film steckt mehr.

Veröffentlicht
Von
Farshid Motahari, dpa
Mehr erfahren
Cinema Quadrat

Austausch über Filme

Es fehle im Lockdown nicht an Filmen, es fehle an Kino, meinen die Verantwortlichen des Mannheimer kommunalen Kinos Cinema Quadrat. Es fehle an gemeinsamen Seherfahrungen und Möglichkeiten, ins Gespräch zu kommen.

Veröffentlicht
Von
tog
Mehr erfahren
Mehr Kino-Kritiken

"Gehört": Aktuelle Alben

Woche für Woche bespricht die Kulturredaktion des Mannheimer Morgen aktuelle Alben und vergibt 1 bis 6 Sterne. Welche Musik sollte in die Playlist, den Plattenschrank oder das CD-Regal und welche kann ungehört bleiben? – Die Plattenkritiken in der Rubrik „Angehört“ geben die Antwort.

Netflix, Amazon Prime, Sky, Disney+ oder auch die Mediatheken der TV-Sender: Damit Sie kein Serien-Highlight mehr verpassen, finden Sie die wichtigsten Neuerscheinungen unter Streaming und Heimkino.

AdUnit urban-sidebar4

Thema : Schreibwettbewerb "Erzähl mir was"

  • Schreibwettbewerb "Erzähl mir was" (1) Podcast: Tante Miele

    Hören Sie rein - Julia Wadle und Stefan M. Dettlinger präsentieren in unserem Podcast die Geschichte "Tante Miele" von Birgit Böckli.

    Mehr erfahren
  • Schreibwettbewerb "Erzähl mir was" (2) Wiener Schnitzel

    Die Geschichte „Wiener Schnitzel“ von Sylvia Deißler aus Assamstadt ist der zweite Leserbeitrag der es ins Finale unseres Wettbewerbs „Erzähl mir was“ geschafft hat.

    Mehr erfahren
  • Schreibwettbewerb "Erzähl mir was" (1) Tante Miele

    Mit der Geschichte „Tante Miele“ von Birgit Böckli aus Hockenheim beginnen wir mit dem Abdruck der zwölf Finalisten-Texte unseres Wettbewerbs „Erzähl mir was“.

    Mehr erfahren

Videos

Lokales Sopranistin Ilse Berner singt "Ja so en gude Palzwoi"

Die ausgebildeten Konzert- und Opernsängerin Ilse Berner macht es sichtlich Spaß Kurt Dehns "Ja so en gude Palzwoi" zu singen. Vom Wanderparkplatz im Tal schallt danach Applaus herauf.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren