Alles zum Thema Popakademie Baden-Württemberg

Die Popakademie Baden-Württemberg (University Of Popular Music And Music Business) ist eine staatliche Hochschule und Kompetenzzentrum für Populäre Musik und Musikwirtschaft in Mannheim. Sie ist die erste Popakademie Deutschlands und wurde am 1. April 2003 im Stadthaus N1 gegründet. Die Popakademie bietet ein Studienangebot von der Musikproduktion bis zur Verwertung.

Porträt Der Mannheimer Andreas Eichenauer verarbeitet in seinem Projekt Mal Hombre Rassismus

In künstlerischen Musikvideo á la Quentin Tarantino zu "Dig That Hole" macht er auf das Problem aufmerksam.

Veröffentlicht
Von 
Julia Brinkmann
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1

Interview Popakademie-Chef Udo Dahmen: „Lokale Szenen werden bedeutsamer“

Professor Udo Dahmenspricht im Interview über ein Jahr Popakademie Mannheim in der Pandemie, virtuellen Groove-Unterricht und die Folgen der Corona-Krise für die Karrieren seiner Studierenden.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren

Vocation Music Award Popmusik im Gottesdienst? Mannheim richtet Finalwettbewerb aus

Immer mehr Kirchen versuchen, mit Pop und Rock junge Menschen anzusprechen und für den Glauben zu gewinnen. Mannheim kommt bei der deutschlandweiten Bewegung in diesem Jahr eine große Rolle zuteil.

Veröffentlicht
Von
Stefanie Ball
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2

Interview Florian Sitzmann über das neue Wunsch-Projekt Söhne Mannheims Piano

Söhne-Mannheims-Keyboarder Florian Sitzmann spricht im Interview über die Perspektiven der neue corona-tauglichen Live-Formation, aber auch darüber, wie sein tiefer Glaube an Gott sich in der Pandemie auswirkt.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren

Kulturpolitik Julia Neigel: „Das ist ein Verbrechen an der Kultur“

Sängerin Julia Neigel hat am Mittwoch wütend auf die im Bundeskabinett beschlossenen Urheberrechtsreformpläne reagiert: „Diese Regierung hat versagt. Sie hat gezeigt, dass ihr globale Konzerne wichtiger sind als die Wahrung des ...

Veröffentlicht
Von
Jpk/dms
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1

Die Popakademie im Internet

Den Internetauftritt der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim finden Sie hier.
AdUnit urban-sidebar1

Chronologie Popakademie

  • Dezember 2002: Die Landesregierung Baden-Württemberg entscheidet: Deutschlands erste Popakademie entsteht in Mannheim.
  • April 2003: Der Gesellschaftervertrag wird unterschrieben. Neben den Hauptgesellschaftern Land Baden-Württemberg und Stadt Mannheim sind der Südwestrundfunk (SWR), die Landesanstalt für Kommunikation, Universal Music und eine Gruppe von sieben regionalen Unternehmen beteiligt. Udo Dahmen, Hubert Wandjo und Dirk Metzger leiten die Popakademie.
  • Juli 2003: Spatenstich für den Neubau in der Hafenstraße 33.
  • Oktober 2003: Studienbeginn für 54 Studierende, zunächst in provisorischen Räumlichkeiten in E2 und N7.
  • Oktober 2004: Einweihung des neuen Gebäudes in der Hafenstraße.
  • Juni 2007: Erste Abschlussfeier. 17 Musikbusiness- und 19 Popmusikdesign-Studierende erhalten ihren Bachelor of Arts.
  • November 2008: Eröffnung des Erweiterungsbaus Hafenstraße 82 mit neuem Tonstudio und Kompetenzzentrum für digitale Musikwirtschaft.
  • November 2011: Erweiterung um zwei Stockwerke.
  • September 2012: Start der ersten Masterstudiengänge.
  • September 2015: Integration der Orientalischen Musikakademie und damit Begründung des ersten Studiengangs für Weltmusik in Deutschland.
  • April 2017: Binnen einer Woche wird die Popakademie mit dem Live-Entertainment-Award (LEA, für „Künstler- und Nachwuchsförderung 2016“ und dem deutschen Musikpreis Echo („Partner des Jahres“) ausgezeichnet
  • 20. Juli 2018: Beim Semesterabschlusskonzert in der Alten Feuerwache feiert die Popakademie 15. Jubiläum.

Fotostrecken

Spektakulärer Kalender Katastrophen-Jahr in zwölf Bildern

Der Popakademie-Absolvent Colin Hauer hat Corona-bedingt wenig Arbeit. Er hat die Zeit genutzt, um einen Kalender zu entwerfen, der auf das Jahr 2020 zurückblickt.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
13
Mehr erfahren

Kommentare

Kultur Klänge, die verbinden

In einer Welt, die näher zusammenrückt, ist das Verständnis für Fremdes ein unverzichtbares Bindemittel. Daher erfüllt der Ende 2015 an der Popakademie Mannheim eingeführte Studiengang Weltmusik eine ganz besondere Funktion. Die ...

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren

Kommentar Rundherum Popakademie

Die drei Echos für Joris sind nicht die ersten deutschen Schallplattenpreise, an denen Absolventen der Popakademie beteiligt sind - auch Macher und Musiker von Cro oder Tim Bendzko haben entscheidenden Anteil am Erfolg ihrer ...

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Weitere Kommentare
AdUnit urban-native2

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit.

Ihre Meinung / Leserbriefe

Kommentare aus unseren Redaktionen

Debatten-Beiträge unserer Gastautoren

 

Videos

Lokales 15 Jahre Popakademie

Zum 15-jährigen Bestehen der Mannheimer Popakademie lobten die Festredner die Entwicklung der Mannheimer Pop-Hochschule. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann überbrachte persönlich seine Glückwünsche.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Weitere Berichte

Popakademie Wahl-Mannheimer Joris mit neuem Album im April

Joris, Absolvent der Mannheimer Popakademie, kündigt sein drittes Album "Willkommen Goodbye“ für 16. April an. Außerdem wird der Wahl-Mannheimer demnächst auch im Fernsehen zu sehen sein.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren

Kulturpolitik Lobby für Interessen der Kreativen

Die Mannheimer Kreativszene hat jetzt eine neue, breit aufgestellte Interessenvertretung: Mitarbeitende der wichtigsten Kultureinrichtungen in der Quadratestadt haben sich zu einem Rat für Kunst und Kultur Mannheim ...

Veröffentlicht
Von
Gespi
Mehr erfahren

Das Porträt Produzent Dom Rivinius aus Pirmasens arbeitet mit Eminem und BTS zusammen

Dom Rivinius hatte irgendwann genug vom Schlagzeug und wollte als Produzent arbeiten. Jahre später eröffnet sich ihm eine Chance - und plötzlich arbeitet der Pfälzer mit BTS und Eminem zusammen.

Veröffentlicht
Von
Anna Suckow
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3

Im Porträt Mannheimerin Julia Nagele gewinnt als Jules bei Klangspektrum BW

Die Singersongwriterin Julia Nagele alias „Listentojules“ hat den Corona-Sommer genutzt, um mit Mannheimer Künstlern zusammen das Projekt "Listen 2 Sessions" zu starten. Wie sie mit Druck umgeht, hat sie im Gespräch verraten.

Veröffentlicht
Von
Anika Pfisterer
Mehr erfahren

Popakademie Absolvent Colin Hauer veröffentlicht Kalender der Hoffnung

Es kann nur nur noch besser werden - da ist sich Colin Hauer sicher. "Things can only get better" hat der Absolvent der Popakademie seinen Kalender für 2021 betitelt. Die höchst ästhetische Chronik soll Hoffnung geben.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Weitere Berichte zur Popakademie
AdUnit urban-native3

Dossier Maifeld-Derby

Alles zum Thema
AdUnit urban-sidebar2

Dossier Zeltfestival Rhein-Neckar

Alles zum Thema