Alles zum Thema Popakademie Baden-Württemberg

Die Popakademie Baden-Württemberg (University Of Popular Music And Music Business) ist eine staatliche Hochschule und Kompetenzzentrum für Populäre Musik und Musikwirtschaft in Mannheim. Sie ist die erste Popakademie Deutschlands und wurde am 1. April 2003 im Stadthaus N1 gegründet. Die Popakademie bietet ein Studienangebot von der Musikproduktion bis zur Verwertung.

Konzert

Mine in Mannheim: „Ein bisschen wie nach Hause kommen“

Kunstsinn vereint mit popmusikalischer Anziehungskraft: Die Popakademie-Absolventin Mine hat mit ihrer Band einen großartigen Auftritt in der Alten Feuerwache hingelegt

Veröffentlicht
Von 
Martin Vögele
Mehr erfahren
Musik

Radikale Sensibilität

Kind Kaputt stechen heraus. Die Musik der Band atmet einerseits eine Sensibilität, die in ihrem Inneren die Verwerfungen der Welt reflektiert. Zugleich ist darin eine Energie zu spüren, die unbändig nach außen drängt.

Veröffentlicht
Von
Martin Vögele
Mehr erfahren
Interview

Popakademie-Absolventin Alice Merton: „Das Leben ist schön“

Auf ihrer neuen Platte erzählt die Musikerin und Popakademie-Absolventin Alice Merton von Ängsten während der Pandemie, persönlichen Umbrüchen und einem Neuanfang.

Veröffentlicht
Von
Steffen Rüth
Mehr erfahren
Pop

Mannheimer Band Spiral Drive veröffentlicht neues Album

"Visions In Bloom" heißt das neue Album von Spiral Drive. Die Band ist ein Projekt um den Wahlmannheimer Musiker und Popakademie-Absolventen Raphael Neikes.

Veröffentlicht
Von
Martin Vögele
Mehr erfahren
Geburtstag

Der Kopf hinter der „Mannheim Mafia“

Der Wirtschaftschef der Popakademie wird 70 Jahre alt – Hubert Wandjo war vor seiner Karriere in der Quadratestadt einer der erfolgreichsten Musikmanager der Republik

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren

Die Popakademie im Internet

Den Internetauftritt der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim finden Sie hier.

Chronologie Popakademie

  • Dezember 2002: Die Landesregierung Baden-Württemberg entscheidet: Deutschlands erste Popakademie entsteht in Mannheim.
  • April 2003: Der Gesellschaftervertrag wird unterschrieben. Neben den Hauptgesellschaftern Land Baden-Württemberg und Stadt Mannheim sind der Südwestrundfunk (SWR), die Landesanstalt für Kommunikation, Universal Music und eine Gruppe von sieben regionalen Unternehmen beteiligt. Udo Dahmen, Hubert Wandjo und Dirk Metzger leiten die Popakademie.
  • Juli 2003: Spatenstich für den Neubau in der Hafenstraße 33.
  • Oktober 2003: Studienbeginn für 54 Studierende, zunächst in provisorischen Räumlichkeiten in E2 und N7.
  • Oktober 2004: Einweihung des neuen Gebäudes in der Hafenstraße.
  • Juni 2007: Erste Abschlussfeier. 17 Musikbusiness- und 19 Popmusikdesign-Studierende erhalten ihren Bachelor of Arts.
  • November 2008: Eröffnung des Erweiterungsbaus Hafenstraße 82 mit neuem Tonstudio und Kompetenzzentrum für digitale Musikwirtschaft.
  • November 2011: Erweiterung um zwei Stockwerke.
  • September 2012: Start der ersten Masterstudiengänge.
  • September 2015: Integration der Orientalischen Musikakademie und damit Begründung des ersten Studiengangs für Weltmusik in Deutschland.
  • April 2017: Binnen einer Woche wird die Popakademie mit dem Live-Entertainment-Award (LEA, für „Künstler- und Nachwuchsförderung 2016“ und dem deutschen Musikpreis Echo („Partner des Jahres“) ausgezeichnet
  • 20. Juli 2018: Beim Semesterabschlusskonzert in der Alten Feuerwache feiert die Popakademie 15. Jubiläum.

Fotostrecken

Spektakulärer Kalender Katastrophen-Jahr in zwölf Bildern

Der Popakademie-Absolvent Colin Hauer hat Corona-bedingt wenig Arbeit. Er hat die Zeit genutzt, um einen Kalender zu entwerfen, der auf das Jahr 2020 zurückblickt.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
13
Mehr erfahren

Kommentare

Kommentar Michael Herberger und sein Ballast Xavier Naidoo

Der Ex- Söhne-Mannheims-Bandleader muss beweisen, dass er aus seiner verheerenden Krisenkommunikation in Bezug auf Xavier Naidoo gelernt hat. Jörg-Peter Klotz begrüßt, dass es zunächst eine Doppelspitze geben soll

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Kultur

Klänge, die verbinden

In einer Welt, die näher zusammenrückt, ist das Verständnis für Fremdes ein unverzichtbares Bindemittel. Daher erfüllt der Ende 2015 an der Popakademie Mannheim eingeführte Studiengang Weltmusik eine ganz besondere Funktion. Die ...

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Weitere Kommentare

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit.

Ihre Meinung / Leserbriefe

Kommentare aus unseren Redaktionen

Debatten-Beiträge unserer Gastautoren

 

Videos

Lokales 15 Jahre Popakademie

Zum 15-jährigen Bestehen der Mannheimer Popakademie lobten die Festredner die Entwicklung der Mannheimer Pop-Hochschule. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann überbrachte persönlich seine Glückwünsche.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Weitere Berichte

Erinnerungen an den Friedrichspark

Popakademie und Söhne Mannheims heben im Eisstadion ab

Aufbruchsstimmung, und noch kein Gedanke an Abrisspläne: Am 22. Mai 2004 spielten die Söhne Mannheims vor 8000 Fans im Eisstadion eines ihrer bis dahin größten Konzerte.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Nachfolgesuche

Udo Dahmen und Hubert Wandjo führen Mannheimer Popakademie weiter

Die beiden Gründungsdirektoren der Popakademie Baden-Würrtemberg haben ihre Verträge bis 30. Juni verlängert und arbeiten weiter, bis ihre Nachfolge geregelt ist.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Popakademie

Mannheimer Popakademie macht mit Filmteam Camp in Windhoek

Die Popakademie Baden-Württemberg engagiert sich erneut in Afrika. Die Mannheimer Popmusikhochschule veranstaltet von 14. März bis 19. März das erste Music Camp im namibischen Windhoek.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Interview

Mannheimer Popakademie bündelt Erkenntnisse zur Digitalisierung der Musikindustrie

Hubert Wandjo und Alexander Endreß von der Mannheimer Popakademie sprechen im Interview über ihr neues Handbuch „Musikwirtschaft im Zeitalter der Digitalisierung“.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
75 Ideen für ein besseres Mannheim - Teil 58

Mannheim, wie wär’s mit ... einem eigenen Weihnachtslied?

Jedes Jahr das Gleiche: "Last Christmas" in Endlosschleife. Mannheim hat die Popakademie und könnte seinem Ruf als Musikstadt gerecht werden. Was sagen Udo Dahmen und die Szene dazu? Und was sind ihre Lieblings-Christmas-Songs?

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Weitere Berichte zur Popakademie

Schwerpunkt Maifeld-Derby

Alles zum Thema

Schwerpunkt Zeltfestival Rhein-Neckar

Alles zum Thema