Alles zum Thema Pflege-Kompass - Sonderveröffentlichung

Ratgeber Die Kraft der Gedanken II

Schon letzte Woche habe ich einen Beitrag verfasst zum Thema die Kraft der Gedanken. Gerade eben habe ich mir meinen Beitrag noch einmal durchgelesen, da ich wusste, dass ich heute die Fortsetzung schreiben werde. Welche Punkte ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1

Pflege Die Kraft der Gedanken

Unser Alltag ist der Zeit geprägt von Horror Nachrichten: die dritte Welle steht an, eine weitere Mutante des Coronavirus hält die Welt in Atem, das Impfen läuft immer noch nicht so schnell, wie wir es uns wünschen. Vieles, ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Leichte Bewegung, Entspannung oder Sport?

Eine Pflegesituation ist eine große Herausforderung und eine besondere Belastung für den Körper, den Geist und die Seele. Umso wichtiger ist die richtige Erholung (Rekonvaleszenz), denn nur wenn man sich selbst um das eigene Wohl ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2
AdUnit urban-native1
AdUnit urban-native2

www.pflegenetzwerke.de

www.pflegenetzwerke.de stellt Informationen und Dienstleistungen zum Thema Pflege zur Verfügung, die nicht jeder direkt mit Pflege in Verbindung bringt. Hier sollen pflegende Menschen ausgewählte Anbieter und Dienstleister aus der Region Rhein-Neckar finden können, die sie bei ihren täglichen Aufgaben unterstützen.

AdUnit urban-sidebar1

Zum Portal

Ratgeber Alles nur noch online?

In den letzten Wochen und Monaten habe ich oft an Online-Veranstaltungen im und für den Bildungsbereich teilgenommen. Eigentlich eine spannende Sache, denn es tuen sich mit digitalen Plattformen und Tools vermehrt neue Welten ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Masken – Fluch und Segen zugleich

Zu Beginn der Pandemie hieß es, dass Masken weder sich noch andere vor dem Virus schützen. Diese Meinung herrschte Wochen vor und wurde auch von offiziellen Stellen vehement vertreten. Doch dann kam die Wende... Die ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Pflege kostet – und das nicht zu knapp!

Auch wenn die Bundesregierung noch so sehr bemüht ist, pflegende Menschen als auch selbst Erkrankte zu entlasten muss man eindeutig sagen: Pflege kostet Geld! Es gibt so einige Möglichkeiten, wie man Geld sparen kann oder sogar ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr!

So, die Feiertage sind vorbei. Letztes Jahr waren sie in vielerlei Hinsicht besonders: Man musste die Pandemieregeln einhalten und nicht jeder konnte so feiern wie ‚gewohnt‘ oder wie man es sich vorgenommen hatte. Besonders ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Frohe Weihnachten?

Geht es Ihnen derzeit genauso? Was wünscht man den anderen in solch einer Pandemiezeit? Fröhliche Weihnachten? Eine besinnliche Zeit? Schöne Festtage? Ignoriert man die Pandemie bei diesen Glückwünschen oder stellt man einen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Image der Pflege

Die Erkenntnisse einer pflegenden Angehörigen - Frau G. erläutert ihre Sicht der Dinge In den letzten Wochen habe ich mit den unterschiedlichsten Menschen telefoniert. Wir, die Pflegenetzwerke, möchten eine Broschüre mit ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Es darf gelacht werden!

Die Erkenntnisse einer pflegenden Angehörigen - Frau G. erläutert ihre Sicht der Dinge Nachdem ich gestern erfolgreich unseren neuen Newsletter zum Thema ‚Leben und Sterben in Zeiten der Pandemie‘ veröffentlicht habe, muss ich ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile3

Ratgeber An sich selbst denken hilft auch – ein Perspektivenwechsel

Gerade bin ich über eine Mitteilung gestolpert, die doch wieder einmal zeigt, wie schnell ein Perspektivenwechsel neue Horizonte eröffnen kann. Die Freie Universität Bamberg hat in einer Studie untersucht, welche Schutzmaßnahmen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Angst steckt an – Mut aber auch

Viele Menschen sind derzeit von allerlei Ängsten geplagt. Durch die Medien werden immer mehr berichte dazu veröffentlicht. Existenzangst, Angst anderen nicht gerecht zu werden, Angst zu erkranken oder nicht mehr gesund zu werden, ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Veränderungen fallen immer schwer

Nichts ist mehr, wie es war. Nichts wird mehr so sein, wie es war. Wie gehen Menschen mit Veränderung um und wieviel Veränderung kann der Mensch ertragen? Das fragen sich gerade sehr viele Menschen. Besonders wenn sich jemand in ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Wenn Pflegende an ihre Grenzen stoßen

Schon letztes Mal habe ich auf die extremen Belastungen einer Pflegesituation besonders in Verbindung mit der Corona-Pandemie hingewiesen. Und es wird wieder schlimmer. Nicht nur, dass einiger Ortens bereits der zweite Lockdown ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Um Hilfe bitten ist keine Schwäche

Es wird wieder schwieriger: Mehr Homeoffice, die Schulen und Kitas sind entweder geschlossen oder nur reduziert zugänglich, ein zweiter Lockdown könnte drohen und hinzu kommt, dass man sich eventuell noch um pflegebedürftige ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile4

Ratgeber Zuhause bleiben, versorgt sein und das Leben genießen!

In den letzten Beiträgen habe ich einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie man in einer Pflegesituation immer noch sehr lange zu Hause bleiben kann. Eine andere Option, um möglich lange autark zu bleiben und dennoch nicht alleine zu ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Zuhause bleiben mit Begleitung

Diese Woche möchte ich Ihnen weitere Möglichkeiten vorstellen, wie sie die Pflege von zuhause aus organisieren können. Es gibt noch einige Optionen, die eine Pflege so lange wie möglich zu Hause ermöglicht. Wir sind in ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Welche Pflegedienstanbieter gibt es bei uns?

Schon letzte Woche habe ich das Thema ‚Häusliche Pflege‘ angesprochen, allerdings unter der Voraussetzung, dass Sie als pflegender Mensch all das vorwiegend alleine zuhause stemmen. Doch ambulante Pflegedienste, die einen Teil ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Zuhause Pflegen – Vorteile und Nachteile

Nicht wenige Menschen entscheiden sich dafür, ihre Liebsten zu Hause zu pflegen. Doch was bedeutet das für alle Beteiligten? Wie kann man das bewerkstelligen? Was braucht es für eine gute Pflege zuhause und wo bekommt man dafür ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Die Wahl des ‚richtigen‘ Pflegeheims

Wann ist ein Heimaufenthalt notwendig oder wann ist er die bessere Wahl im Vergleich zur häuslichen Pflege? Oder ist er überhaupt erforderlich? Diese Frage ist eine sehr individuelle und persönliche. Außerdem hat es auch mit den ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Pflege im Heim – Erleichterung oder Belastung?

Landläufig herrscht die Meinung noch vor, dass ältere Menschen, die im Heim leben, gut versorgt sind und es für alle eine gute Lösung darstellt, denn die Pflegenden müssten sich nicht mehr so oft mit dem Alltäglichen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Innovationen – wieviel Neues geht?

Durch Corona ist unser Leben aus den Fugen geraten. Schon unter ‚normalen‘ Lebensumständen tun wir uns generell schwer mit Veränderungen. Ich kenne nicht viele Menschen, die regelmäßig Veränderungen brauchen und sogar begrüßen. ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Bedürfnisse und die Antworten darauf

Zu guter Letzt betrachte ich heute die Bedürfnisse der jüngeren sowie der älteren Generation. Oftmals haben die Enkelkinder einen sehr guten Draht zu ihren Großeltern. Wenn ein Pflegefall jedoch eintritt ist es häufig so, dass ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Bedürfnisse und die Antworten darauf

Im letzten Beitrag habe ich exemplarisch eine typische Pflegerollenverteilung in einer Familie skizziert und einige Rollen beschrieben, wie sie in der Realität vorkommen können. Heute möchte ich Ihnen ein paar ‚Auswege‘ aus ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Was brauchen wir, wenn wir pflegen?

Wir wissen, dass eine Pflegesituation eine Ausnahmesituation für alle darstellt. Umso wichtiger ist es, sobald eine gewisse Routine im Alltag eingetreten ist, die Bedürfnisse aller Beteiligten zu erfragen und darauf zu reagieren. ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile5

Ratgeber Wie soll das alles gehen?

Es gibt einen Grund, warum es in der englischen Sprache den Ausdruck ‚German Angst‘ gibt. Ich finde Angst dominiert bei vielen Menschen in unserem Land den Alltag. Aber ich kann auch sehr gut verstehen, dass die Angst in manchen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Pflegebesuche in der Pandemiezeit

Die Pflegesituation an sich ist schon sehr fordernd und aufreibend. Doch Corona hat das Ganze nochmals potenziert. Schon in normalen Zeiten ist die Pflege eines Menschen sehr aufreibend und erfordert enorm viel Energie und ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Der Hausnotruf - ein wichtiges Pflegeelement für erwerbstätige Pflegende

Die Pflege verlangt dem pflegenden Menschen in der Regel viel ab. Vor allen Dingen dann, wenn man noch arbeitet und zudem noch an einem ganz anderen Ort in Deutschland oder gar irgendwo im Ausland lebt. Ständig zuckt man ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Urlaub von der Pflege in Corona-Zeiten

Viele reden gerade von Urlaub und besonders viele Menschen beschweren sich, dass es nur wenige Möglichkeiten gibt und man sich ja doch sehr einschränken müsse. Und was tun in dieser Zeit die Menschen, die sich mitunter seit ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Der Arztbesuch

Der Arztbesuch mit einem pflegebedürftigen Menschen erfordert das, was die meisten Menschen nicht haben: Zeit und Geduld. Gerade wenn man Kassenpatient ist und der Pflegende noch arbeitet, kann schon allein eine Terminierung ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Reise Ärzte, Ärztewahl und Hindernisse (1)

In Zeiten einer Pandemie ist der Arztbesuch noch schwieriger für Pflegende und ihre Schützlinge zu bewältigen als zuvor. Mir graute es generell immer vor den Arztbesuchen, weil sie vor allem für meine Mutter aber auch für mich ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Ordnung im Haus = Ordnung im Leben

Mir ist das schon sehr häufig passiert, dass ich mich sehr unwohl fühle, sobald ich Unordnung zuhause habe. Ich kann das ‚Chaos‘ dann nicht ausblenden - es geht einfach nicht. Das Wort ‚Chaos‘ ist übrigens in diesem Fall nicht ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Organisation ist das halbe Leben (Teil 2)

Schon in der letzten Woche habe ich einen kleinen Überblick über das Organisieren und das Delegieren in einer Pflegesituation gegeben. Heute möchte ich auf verschiedene Situationen eingehen, die Sie am Besten beherrschen und ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Organisation ist das halbe Leben (Teil 1)

Gerade in Krisenzeiten, wenn Regeln und Gewohnheiten sich ändern, wenn nichts oder nur wenig hervorsehbar ist sollte man besonders als Pflegender gut organisiert sein. Wenn man sich gleich zu Beginn einer Pflegesituation ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Emotionen und ihre Folgen

Wann werden Gefühle als ‚emotional‘ betitelt? Wie können wir lernen, mit ihnen umzugehen? In jeder Gesellschaft ist das Verhältnis zu Emotionen unterschiedlich. Während tendenziell in südlicheren Gefilden Emotionen oft mit einem ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Verkehrssicherheit und Mobilität

Mit dem Thema für den heutigen Artikel tat ich mir irgendwie schwer. Momentan habe ich so viel Arbeit, dass mein Kopf ganz voll mit allem aber nicht mit etwas Sinnvollem war. So fuhr ich mit dem Rad wie jeden Abend nach Hause, ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Verbale und Non-verbale Kommunikation in Zeiten der Pandemie

Ich glaube, ich muss mich von der Idee verabschieden, Corona in diesem Dossier nicht oder wenig zu behandeln, denn je länger die Pandemie anhält desto mehr kommen Ideen und Faktoren in Bezug auf eine Pflegesituation auf, die ich ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Ein stabiles Netzwerk hilft durch schwierige Zeiten

Gerade in Zeiten, in denen es drunter und drüber geht und es nicht immer alles nach Plan läuft sollte insbesondere der pflegende Angehörige die Eigenschaft zum Improvisieren sein Eigen nennen. Dem geht jedoch auch voraus, dass ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Wie erkläre ich’s meinem demenzkranken Verwandten?

Leider komme ich auch heute wieder auf den Umgang mit der Pandemie in Bezug auf eine ganz spezielle Zielgruppe zu sprechen: den an Demenz erkrankten Menschen. Je nach Stadium der Demenzerkrankung ist es unterschiedlich schwer, ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Handy, Laptop, Tablet & ein gutes NETZ - unersetzlich für Pflegende

Gerade in dieser Epidemie-Zeit ist es sehr schwierig, einen nahestehenden Menschen im Pflegeheim zu wissen. Erst jetzt wurden tragische Realitäten bekannt, als kranke alte Menschen am Corona-Virus im Pflegeheim verstarben. Aber ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Pflegende und Krisen

Ich war ein paar Monate still, ich weiß, aber obwohl meine akuten Pflegesituationen vorbei sind, gibt es noch eine, die übrig geblieben ist – nämlich die Pflege von mir selbst. Einfach mal in sich zu gehen und zu erkennen wann es ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Gut informiert sein ist die halbe Miete

Der Countdown läuft und wir sind kurz vor unserem 3. Pflegeforum und dementsprechend aufgeregt. Es ist immer wieder etwas besonderes und es steckt viel Herz und Arbeit in dieser Veranstaltung. Der letzte Teil des Dossiers wird ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Ohne Hilfsmittel und Unterstützung ist Pflege kaum denkbar

„Was hast Du gesagt? Wie bitte?“ Mit zunehmendem Alter werden bei vielen Menschen die Sinne getrübt. Das Augenlicht nimmt ab, das Hören wird immer schlechter und auch das mit dem Laufen ist nicht immer so einfach. In den letzten ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Emotionale Bedürfnisse in der Pflege

Gerade in einer Pflegesituation ist das Zwischenmenschliche und die Pflege am Menschen sehr wichtig. Besonders bei der Körperpflege sind Intimsphären von immenser Bedeutung. Bei uns hat auch das eigene Heim und die Familie einen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Was Tiere so alles können…

 Tiere haben ein ganz besonderes Gespür und das vor allem bei kranken und hilfebedürftigen Menschen. Durch ihre Präsenz können sie trösten, erheitern oder auch unterstützen, wie z.B. Besuchs- und Therapiehunde. Dies kann man ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Rund ums Haus

 Viele Menschen wollen bei einem Pflegefall in ihrem gewohnten Umfeld bleiben. Doch je nach Schwere der Erkrankung, sind viele Wohnungen oder Häuser nicht auf solche Situationen ausgerichtet. Obwohl verstärkt selbst jüngere ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Vorsorge treffen

Eine Pflegesituation ist deshalb meistens so stressig, da die wenigsten dafür Vorsorge getroffen haben. Weder schriftlich – noch mündlich. Selten wurde vorab darüber innerhalb der Familie oder des Freundeskreises gesprochen. Ist ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Miteinander reden und sich informieren – bei der Pflege schon die halbe Miete

Schon zum dritten Mal organisieren wir gemeinsam mit dem Mannheimer Morgen, das Mannheimer Pflegeforum am 27.10.2019 in der Alten Brauerei. Gemeinsam mit dem Mannheimer Morgen haben wir das Pflegeforum letztes Jahr ins Leben ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Tja, wenn Du Dir das leisten kannst!

So ein Pflegefall in der Familie ist schon schlimm genug. Mit all den inneren Dämonen zu kämpfen ist auch nicht gerade ein Zuckerschlecken. Aber wenn dann noch Menschen aus dem persönlichen wie auch beruflichen Umfeld ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Darf ich mir Pausen erlauben? Schuld und Sühne in der Pflege

Besonders, wenn man noch arbeitet und gleichzeitig jemanden pflegt, ist jede Minute kostbar. Ganz hart trifft es sogenannte ‚Sandwichmütter‘ (und auch Sandwichväter), die noch zusätzlich die eigene Familie ‚organisieren‘ müssen. ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile6

Pflege Geteiltes Leid ist halbes Leid

Wenn die Pflege sehr belastend ist und man weder ein noch aus weiß, ist es enorm wichtig, seine Sorgen mit anderen zu teilen. Es gibt in Deutschland sehr viele Vereine für alle möglichen Themen und Bereiche. Doch besonders ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Ernährung als Herausforderung in der Pflege

Wie untrennbar unsere Ernährung mit unserer körperlichen und geistigen Gesundheit zu tun hat sehen und merken wir an uns selber z.B. wenn wir traurig sind oder wenn es uns nicht gut geht. Zudem prägen die ersten Jahre unseres ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Persönliche Wertschätzung und positive Rückmeldungen – Ein Impulsgeber

Gerade gestern Morgen im Frühstücksfernsehen stellte der Kabarettist Thomas Hermanns sein neues Buch vor, in dem er wohl den Versuch macht zu erklären, dass Nettigkeit uns weiterbringt als ständiges Kritisieren und Meckern. Dazu ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Der Medizinische Dienst

Immer wenn ich in einer Art Prüfungssituation bin, fühle ich mich in meine Schulzeit zurückversetzt und das ruft nicht immer positive Erinnerungen hervor. Das ist bei vielen anderen, die ich kenne, nicht anders. Dabei ist es ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Die ersten Telefonate mit den Behörden…

Es gilt bei einem Pflegefall schnell zu handeln. Doch relativ selten gelingt es den Betroffenen logisch und überlegt vorzugehen. Das ging mir selbst nicht anders. Wenn ich mir jetzt von außen die Sache betrachte, hätte ich vieles ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Ablage und Organisation in der Pflege

Schon im vorangegangenen Teil habe ich das Thema ‚Organisation‘ und ‚home-office‘ angesprochen. Gerade eben wurde ich wieder einmal gefragt: Was hat das mit Pflege zu tun? Eine ganze Menge. Denn besonders wenn das Krankheitsbild ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Eine gute Organisation ist die halbe Miete

Die beste Voraussetzung für eine gute Pflege ist eine gute Organisation der Dokumente und relevanten Papiere im eigenen Zuhause. Denn die ist nun mal die halbe Miete. Sie erleichtert dem pflegenden Angehörigen vieles und ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Pflege ist keine Frage des Alters

Das zweite Mannheimer Pflegeforum hat uns erneut inspiriert. Es gab viele gute und intensive Gespräche, die wieder einmal zeigten, wie breit das Thema Pflege angelegt ist. Ganz besonders gut besucht waren die Vorträge zu den ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Die Erkenntnisse einer pflegenden Angehörigen

Frau G. erläutert ihre Sicht der Dinge.

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Wie alles begann…

Der Pflegefall Mein Leben war von mir noch nie geplant worden. Das ist per se schon einmal eine gute Voraussetzung für die Pflege. Ich hatte nur immer eine ganz genaue Vorstellung was ich machen möchte, aber was dabei rauskommt, ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege „Ich pflege - Eine Perspektive der etwas anderen Art“

Mein Name ist Waltraud Gehrig (www.waltraud-gehrig.com ). Ich bin Kommunikations- und Sprachwissenschaftlerin. Fast 13 Jahre war das Thema Pflege für mich als pflegende Angehörige ein Bestandteil meines Lebens bis es schließlich ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Pflege Erstes Pflegeforum beim Mannheimer Morgen

Am Sonntag, 30. September 2018, von 11 bis 17 Uhr führen der Mannheimer Morgen mit den Pflegenetzwerken Rhein-Neckar gemeinsam ihr erstes Pflegeforum durch. Diese neue Veranstaltung ist das Ergebnis einer Kooperation von ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit urban-native3
AdUnit urban-sidebar2