Alles zum Thema 30 Jahre Mauerfall

Vor 30 Jahren, am 9. November 1989, fiel die Berliner Mauer - der Weg zur deutschen Einheit war geebnet. Berichte, Hintergründe, Bilder und mehr zum Mauerfall in diesem Dossier.

Pressekonferenz von Günter Schabowski

Meldung der Nacht: „DDR öffnet Grenzen“

Von Spannung konnte keine Rede sein: Trocken trug Günter Schabowski am 9. November 1989 Reiseregelungen für DDR-Bürger vor. Der Journalist Frieder Reimold war einer der wenigen, der die Brisanz erkannte.

Veröffentlicht
Von 
Gerhard Kneier
Mehr erfahren
Erinnerungen an den 9. November

Die Wirklichkeit war schneller als alle Gedanken

Der Journalist und ehemalige „Spiegel“-Chefredakteur kommentierte am 9. November 1989 die Ereignisse von Berlin in einem Fernsehstudio in Hamburg. Erinnerungen an historische Tage. Ein Gastbeitrag von Stefan Aust.

Veröffentlicht
Von
Stefan Aust
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Infografik

Die Berliner Mauer

Der Fall der Mauer jährt sich am 9. November zum dreißigsten Mal. Die Webgrafik bietet Zahlen und Fakten rund um die ehemalige Grenzanlage zwischen Ost- und Westberlin sowie einen Plan zum Aufbau des Todesstreifens.

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Blog - Blick hinter die Kulissen

Blog: Redakteurin Joana Rettig zu Besuch in Mannheims Partnerstadt Riesa - 30 Jahre Mauerfall

Im Zuge des 30-jährigen Mauerfall-Jubiläums hat sich der „Mannheimer Morgen“ auf in die ostdeutsche Partnerstadt Riesa gemacht. Hier lesen Sie, was Redakteurin Joana Rettig neben ihren aufgeschriebenen Geschichten erlebt hat.

Veröffentlicht
Von
Joana Rettig
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Native_2
AdUnit Mobile_Pos4

Mauerfall: Historische Zeitungsseiten des "MM"

Hier haben wir einige Seiten des "Mannheimer Morgen" (PDFs) aus den Tagen nach dem Mauerfall zusammengestellt.

Mauerfall 1989 - die "MM"-Titelseite vom 10. November 1989

Mauerfall 1989 - die "MM"-Titelseite vom 11. November 1989

"MM"-Seite Mannheim vom 13. November 1989 (I)

"MM"-Seite Mannheim vom 13. November 1989 (II)

"MM"-Seite Ludwigshafen vom 13. November 1989

"MM"-Seite Südhessisches Ried vom 14. November 1989

"MM"-Seite Rhein-Neckar vom 16. November 1989

"MM"-Seite Aus der Nachbarschaft vom 17. November 1989

"MM"-Seite Mannheim vom 20. November 1989

Viel Vergnügen beim Stöbern!

 

AdUnit HalfpageAd

Fotostrecken

Gedenken Deutschland feiert den Mauerfall

Zehntausende haben am Wochenende in Berlin und in anderen Städten in Deutschland den Fall der Mauer vor 30 Jahren gefeiert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnte vor neuen Mauern und rief zu Zusammenhalt auf.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
11
Mehr erfahren
AdUnit Rectangle_1

Weitere Berichte

Gespräch unter Freunden

Ossi-Braut trifft Besser-Wessi

Lesen Sie ein Ost-West-Gespräch unter Freunden – zwischen Ossi-Braut und Besser-Wessi. So sprechen sich die ostdeutsche Jana Günther und der westdeutsche Verfasser dieses Textes seit ihrem Kennenlernen im Juni 1990 in ...

Veröffentlicht
Von
Dirk Lübke
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos5
Pop (mit Youtube-Videos)

Zehn DDR-Hits, die man kennen sollte - und ein paar fast vergessene Geheimtipps

City, Puhdys, Silly und Karat schillern bis heute - es gibt aber auch noch den „ostdeutschen Xavier Naidoo" Holger Biege und andere hörenswerte Titel.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit Native_3
"MM"-Sonderausgabe

30 Jahre ohne Mauer

Am 9. November 1989 fällt die Berliner Mauer. Die Teilung Deutschlands in BRD und DDR ist beendet. Die "MM"-Chefredakteure Karsten Kammholz und Dirk Lübke zu einem besonderen Tag, mit einer besonderen Zeitung.

Veröffentlicht
Von
Dirk Lübke und Karsten Kammholz
Mehr erfahren
MM-Debatte

Warum brauchen wir eine Ost-Quote, Frau Hildebrandt?

30 Jahre nach der Wende sind die Ostdeutschen immer noch benachteiligt, sagt Frauke Hildebrandt. Sie streitet daher für eine Quote bei der Vergabe von Spitzenpositionen – und mehr Gerechtigkeit. Ein Gastbeitrag.

Veröffentlicht
Von
Frauke Hildebrandt
Mehr erfahren
Ost-West-Angleichung

„Eher halbes Jahrhundert“

Die Wiedervereinigung nimmt nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) deutlich mehr Zeit in Anspruch als ursprünglich erhofft. „Bei manchem, von dem man gedacht hat, dass es sich zwischen Ost und West angleichen würde, ...

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Bernhard Vogel

„Es gibt blühende Landschaften“

Bernhard Vogel ist der einzige Politiker, der in zwei Bundesländern Ministerpräsident war. Im Gespräch blickt der 86-Jährige in seinem Haus in Speyer auf seine Tätigkeit in Rheinland-Pfalz und Thüringen zurück.

Veröffentlicht
Von
Walter Serif
Mehr erfahren
30 Jahre Mauerfall - Weitere Berichte

Dossier 30 Jahre Deutsche Einheit

Alles zum Thema
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1