Ute Grundmann

Freie Autorin :

Veröffentlichungen

Schauspiel Große Offenheit für neue Theaterformen

Im Erdgeschoss des Schauspielhauses, wo früher eine Diskothek beheimatet war, ist eine kleine Spielstätte entstanden, mit einem ansprechenden Foyer (blanke Mauersteine, Holztäfelung, weißen Wänden) und einem wandelbaren ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Auszeichnung Bühnenkünstler feiern sich auf mitreißende Art

Eine ausdrucksvolle Puppe hat Elfriede Jelinek vertreten. Die Literaturnobelpreisträgerin war nicht selbst nach Leipzig gekommen, um den Faust-Preis für ihr Lebenswerk entgegenzunehmen. Auf ihren Wunsch vertrat sie Nikolaus ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Klassik Riesiger Aufwand für schmales Ergebnis

95 leere Stühle stehen an den Längsseiten einer 42 Meter langen Tafel. Der Tisch ist aus dunklem Holz, die Stühle sind rostfarben. Die Rückseiten der Lehnen sind mit Federn gefüllt, auf dem Plexiglas darüber steht in winzigen, ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Schauspiel Dem DDR-Alltag auf der Spur - ohne zu viel Tiefgang

"Ich fand's spannend, wie's in der DDR war, aber ich lebe lieber heute", sagt eine Mädchenstimme ins Dunkel. Das ist ein Satz, mit dem man etwas hätte anfangen können, doch es ist leider der Schlusspunkt eines ungewöhnlichen ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Kunstfest Weimar Afghanistans Jungfrau von Orleans

Jeanne d'Arc und ein englischer Offizier kämpfen auf Leben und Tod miteinander, doch keiner von beiden vermag den entscheidenden Schlag zu setzen. Da fragt der Offizier ironisch: "Bin ich Dir teuer?". Auch solch leisen Humor gibt ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Kunstfest Weimar Zerbrechlichkeit im Zusammenspiel

Fünf Kinder umarmen sich an den Schultern zu einem verschworenen Kreis, wie Fußballer vor dem entscheidenden Spiel. Dann kommen drei Erwachsene und reißen den Kreis auseinander, doch die Kinder schließen sich schnell wieder ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

"Beate Uwe Uwe Selfie Klick" Theater Chemnitz beleuchtet Rechtsextremismus

Chemnitz. Beklemmend aktuell ist das neue Schauspiel "Beate Uwe Uwe Selfie Klick" am Chemnitzer Theater. Das Stück rückt nicht nur die Protagonisten des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) als Bühnenfiguren ins ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Literatur Starke Stimmung

Die Lese(r)welt trifft sich wieder in Leipzig. Noch bis Sonntag präsentieren über 2000 Verlage ihre Frühjahrs-Neuerscheinungen. Und die Stimmung in der Branche ist ziemlich gut, nach einem Rückgang im Jahr 2011 sei sie ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Gedenktag Hotzenplotz und Goldfinger

Er war ein wunderbarer "Räuber Hotzenplotz", aber auch der grimmige "Goldfinger" als Gegenspieler von James Bond. Er konnte komisch oder liebevoll Morgenstern rezitieren, aber auch Klischeebösewichte in deutschen Filmen der ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren

Geburtstag Diese Truppe sollte lange leben

Kritisch, unterhaltsam und diesseitig sollte es in der Berliner Schaubühne zugehen, "unser gesellschaftlicher Zustand" das Thema sein, dabei aber "kein Ersatz für die Zeitung, politischen Unterricht oder den Psychiater" sein. So ...

Veröffentlicht
Von
Ute Grundmann
Mehr erfahren