AdUnit Billboard
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Von 
sh
Lesedauer: 
Ein Blick in die Bibliothek einer Universität. (Symbolbild)

Rhein-Neckar. Was ist wichtig am Donnerstag in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar? Wir haben die Themen am Morgen für Sie zusammengefasst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
  • Gottesdienste mit viel Vorsicht - Angebote im Freien oder für Zuhause: Zur Einhaltung der Corona-Regeln bieten evangelische und katholische Gemeinden etliche unterschiedliche Angebote im Freien oder für Zuhause an. Mannheim gilt als Vorreiter.
      • Zahl der übermittelten Omikron-Fälle steigt in Baden-Württemberg: Die Belastung mit dem Coronavirus geht im Bundesland leicht zurück. Allerdings bereitet die steigende Zahl von Omikron-Patienten Sorgen. Auch aus der Region wurden Fälle gemeldet.
      • Speyer und Worms stellen sich ihrem künstlerischen Erbe aus der Nazizeit: Vor einigen Jahren gab es bereits Debatten um den Nibelungenteppich. Entworfen von einem Künstler, der als Nazi-Günstling galt, war eine Kommentierung in Betracht gezogen worden. Jetzt wird das Thema möglicherweise neu diskutiert.

      "Guten Morgen Mannheim!" - mit unserem neuen Newsletter gut informiert in den Tag starten: Sie wollen sich jeden Morgen über die wichtigsten News aus Mannheim und der Region informieren? Freuen sich über Überraschendes und Hintergründiges? Dann haben wir das Richtige für Sie.

      Mehr zum Thema

      Morgenupdate

      Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

      Veröffentlicht
      Von
      jab
      Mehr erfahren
      Morgenupdate

      Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

      Veröffentlicht
      Von
      Mischa Krumpe
      Mehr erfahren
      Morgenupdate

      Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

      Veröffentlicht
      Von
      ham
      Mehr erfahren
      AdUnit Footer_1
      AdUnit Mobile_Footer_1