Regina Urbach

Freie Autorin : Redakteurin, Texterin und Autorin. Ich wohne mit meiner Familie in Worms, berichte für lokale Medien und schreibe für Journale und gewerbliche Kunden Texte für Broschüren und Webseiten. Studiert habe ich Geschichte und arabische Kulturwissenschaften. Ehrenamtlich engagiere ich mich im WSV Roxheim (Segeln), der Nibelungenliedgesellschaft, dem Altertumsverein Worms und den Freunden der Nibelungenfestspiele. Mein Lieblingsressort ist die Kultur.

Veröffentlichungen

Musik Schöne neue Anderwelt

Odysseus muss bei seiner Heimkehr ausgesehen haben wie Rüdiger Oppermann. Der Harfenist mit seiner grauen Lockenmähne hat die keltische Harfe in Deutschland populär gemacht. Als Teil des Festivals "wunderhoeren" im Wormser ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Blick nach Worms Vier Stimmen füllen den Dom

Eine Solostimme ohne Mikrofon kann keinen riesigen Dom ausfüllen? Mit Musik aus dem zwölften Jahrhundert lockt man heute niemanden mehr hinter dem Ofen vor? In einem fast voll besetzten Dom ist es nie mucksmäuschenstill? Wer ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Worms "Fürst" wohl nicht zu retten

Das am Neujahrstag im Wormser gekenterte Restaurantschiff "Fürst" kann wohl nicht gerettet werden. Wie Eigentümer Rudolf Strupp und sein Sohn, Restaurantbetreiber Matthias Strupp, gestern in einer Pressekonferenz mitteilten, ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Porträt Internet-Handel statt Supermarkt-Kasse

Marion Gleich hatte es nicht immer leicht im Leben. Die alleinerziehende Mutter einer 14-jährigen Tochter arbeitete sich bei Aldi von der Kasse bis zur stellvertretenden Filialleitung hoch. Halb zum Spaß begann sie, von ihrer ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Ermittlungen Serie von Mülltonnen-Bränden stellt Polizei vor Rätsel

In Worms geht wieder ein Feuerteufel um. Nach einer Serie von Mülltonnenbränden in den Jahren 2008 und 2009, die im Februar 2009 zur Festnahme eines Tatverdächtigen führten, häufen sich seit Oktober nun wieder Brandstiftungen an ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Blick nach Worms Theater ums Lincoln geht weiter

Das plüschige Lincolntheater, ursprünglich nur als Zwischenlösung bis zur Fertigstellung des Wormser Theaters gedacht, scheint einer über die zugesagte städtische Förderung bis April 2012 gesicherten Zukunft einen Schritt näher ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Blick nach Worms "Jud Süß" steht im Dauerregen

Nur knapp zwei Stunden brauchte es, bis die 900 Gratis-Tickets zum Tag der offenen Tür der Nibelungenfestspiele ("Jud Süß") weg waren. Entsprechend groß ist der Andrang. Die Container auf dem Festspielgelände öffnen sich den ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Blick nach Worms Mit moderner Technik in die Vergangenheit

Als am 18. August 2001 das Nibelungenmuseum an der Wormser Stadtmauer eröffnet wurde, hielt sich die Begeisterung der Wormser in Grenzen: Das Museum enthalte "nichts", nämlich keine Exponate, es sei viel zu teuer und noch dazu ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Religion Mit Allahs Hilfe zur Integration

"Kenne deine Wurzeln, so erkennst du deinen Weg." Frei nach dieser Weisheit versucht derzeit deutschsprachiger Islamunterricht einen Grundstein für eine bessere Integration muslimischer Kinder an deutschen Schulen zu legen. Er ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren

Menschen in der Metropolregion Spucktüte erzählt Fluggeschichte

"Der Sturmwind bricht die zarte Blüte ... Der Fluggast bricht in seine Tüte". Nur ein Vielflieger mit bald 1,3 Millionen Flugkilometern auf dem Buckel, der niemals eine Spucktüte braucht, kommt auf die Idee, diese Visitenkarten ...

Veröffentlicht
Von
Regina Urbach
Mehr erfahren