Julian Eistetter

Redaktion : Seit 2014 im Unternehmen, zunächst Volontariat, ab 2016 Reporter für Ludwigshafen und die Region und seit Anfang 2020 Koordinator des Ressorts Neckar-Bergstraße.

Veröffentlichungen

Polizei

Erneut Gegenstände auf Gleisen in Ludwigshafen - Serie nach Entgleisung geht weiter

Dreimal waren es Steine, diesmal Glasscherben: Erneut wurde im Ludwigshafener Stadtteil Rheingönheim Gegenstände auf die Gleise gelegt. Eine Bahn war bereits entgleist. Diesmal gibt es einen Verdacht

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Justiz

Prozess um misshandeltes Baby aus Ludwigshafen - was Zeugen am zweiten Tag berichten

Weil der BGH ein Urteil des Frankenthaler Landgerichts aufgehoben hat, steht ein Ex-Paar aus Ludwigshafen erneut vor Gericht. Am zweiten Verhandlungstag berichtet eine Mitarbeiterin aus der Kinderarztpraxis

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Berliner Platz

Früher Weihnachtsmarkt-Start in Ludwigshafen - wann es los geht und was geboten wird

Der Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen wird erneut mehr als sechs Wochen dauern. Termine und Programm haben die Veranstalter jetzt bekanntgegeben - einige Neuerungen inklusive

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Handel

Großer Mieter meldet Insolvenz an - wie es mit der Ludwigshafener Walzmühle weitergeht

Aktuell sind im Ludwigshafener Walzmühle-Center nur noch drei Läden in Betrieb. Ein großer Mieter hat jüngst Insolvenz angemeldet. Dennoch ist der Center-Eigentümer optimistisch

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Kriminalität

Warum der Messerangriff in Ludwigshafen derzeit kein Fall für die Bundesanwaltschaft ist

Laut Zeugen soll der Angreifer bei der Oggersheimer Messerattacke "Allahu Akbar" gerufen haben. Ein islamistischer Hintergrund? Bislang gibt es dafür keine Erkenntnisse, der Generalbundesanwalt lässt sich aber informieren

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Urteil aufgehoben

Neugeborenes gequält, nun Freispruch? Prozess wird heute neu aufgerollt

Sie sollen ihren wenige Wochen alten Sohn schwer misshandelt haben, jetzt steht ein Ex-Paar aus Ludwigshafen erneut vor Gericht. Das Urteil in erster Instanz hatte der Bundesgerichtshof aufgehoben. Droht ein Freispruch?

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Justiz

Millionenstreit um Hochstraße: Ludwigshafen bleibt teures Abriss-Nachspiel erspart

Mehr als fünf Millionen Euro hat die Stadt Ludwigshafen der Firma Moß für den Abriss der Hochstraße Süd gezahlt. Das Unternehmen forderte weitere sieben Millionen Euro. Jetzt hat das Landgericht Frankenthal entschieden

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Gedenken

Warum Steinruck nicht beim Trauerzug für die Opfer des Ludwigshafener Messerangriffs war

Den Opfern der Messerattacke in Oggersheim wurde am Sonntag mit einem Trauerzug gedacht. Nicht dabei waren OB Jutta Steinruck oder Ministerpräsidentin Malu Dreyer, was für Kritik sorgte. Das sind die Gründe

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Bluttat

Ludwigshafen trauert

Mehr als 1000 Menschen gedenken in Oggersheim der Opfer des tödlichen Messerangriffs

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter
Mehr erfahren