Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Von 
Julia Korb
Lesedauer: 
Das abgebrannte Relaishaus im Mannheimer Stadtteil Rheinau. © Konstantin Groß

Rhein-Neckar. Was ist wichtig am Freitag in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar? Wir haben die Themen am Morgen für Sie zusammengefasst.

  • Vorfreude auf den Zabbe-Brunnen: Vor einigen Jahren wurde das Wahrzeichen des Stadtteils abgebaut, dagegen regte sich Widerstand. Jetzt kommt der Zabbe-Brunnen zurück nach Seckenheim - und soll bis zur Kerwe wieder stehen. Ist das Datum zu halten?
  • Das sagen Besucher zu den Baustellen im Luisenpark: Nicht nur für Mannheimer ist der Luisenpark ein beliebtes Ausflugsziel. Die Grünanlage zieht viele Besucher an - und die stören sich kaum an den Bauarbeiten auf dem Gelände. Sondern erklären, warum sie Verständnis haben
  • Was hinter dem „Hektar für Nektar“ auf der Bundesgartenschau steckt: Die Buga 2023 wirbt in Mannheim besonders mit Nachhaltigkeit. Nun entsteht auf dem Gelände mit „Hektar für Nektar“ zwischen Feudenheim und Käfertal ein besonderes Projekt zum Insektenschutz - und ein neues Zuhause für Bienen
  • „Ich wusste schon mit 13, dass ich Schreiner oder Zimmermann werden will“: Mit 15 hatte der Mannheimer Handwerkskammer-Präsident Klaus Hofmann dann einen Ferienjob als Schreiner - für ihn der Start in ein erfolgreiches Berufsleben. Dank dieser Erfahrung hat er einen wichtigen Tipp

Mehr zum Thema

Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
dom
Mehr erfahren
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren

Redaktion