AdUnit Billboard
Rückblick in die Pressegeschichte I (mit Fotostrecke)

Die Urahnen des „MM”

Sie sind älter als das Schloss: Noch weit vor dem Bau der barocken Residenz und der Rolle Mannheims als kurfürstlicher Regierungssitz gibt es in der Stadt eine Zeitung. Das zeigt ein spannender Rückblick in die Pressegeschichte.

Von 
Peter W. Ragge
Lesedauer: 
Am 2. September 1741 - Mannheim ist längst Residenzstadt - erscheint erstmal das "Mannheimer Frag- und Kundschaffts-Blatt", das später in "Mannheimer Frag- und Anzeigs-Blatt" umbenannt wird. © Sammlung Konstantin Gross/Stephan Eisner

Genau 44 Bäcker backen im Jahr 1848 allein innerhalb der Quadrate. Einen Namen davon, nämlich Herrdegen, kennt man noch heute – wenn auch als Café. Was sie für Brot der ersten und der zweiten Sorte anbieten, was ein Wasserweck und ein Milchbrötchen kosten – es steht in der Zeitung. Das „Mannheimer Journal“ druckt die Liste alle zwei Wochen ab.

Man erfährt da auch, dass die städtische

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1