Peter W. Ragge

Redaktion : Chefreporter, vorwiegend für die Lokalredaktion tätig, bewegt sich gerne überall im lokalen Kulturleben ebenso wie im "Blaulichtmilieu" von Feuerwehr und Rettungsdiensten oder unter Fasnachtern, ist in seinem Heimatstadtteil Wallstadt ebenso oft unterwegs wie für die Wochenendbeilage auf "Zeitreise" zu historisch bedeutsamen Orten in der gesamten Region. Als gebürtiger Mannheimer, Lokalpatriot und Lokaljournalist seit über 30 Jahren seiner Stadt, ihren Vereinen und Bürgern eng, aber nicht unkritisch verbunden. Kämpft gerne für den Erhalt lokaler Identität und lokaler Baudenkmäler. 2. Vorsitzender des Hilfsvereins Mannheimer Morgen, dem Träger der Aktion "Wir wollen helfen".

Veröffentlichungen

Corona

Bundeswehr tauscht Personal

Die Bundeswehr hat die Soldaten vom Panzerbataillon 363 Hardheim, die seit Oktober im Kampf wegen der Corona-Pandemie in Mannheim im Einsatz sind, abgezogen.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Kommentar

Die katholische Kirche braucht eine neue Reformation

Peter W. Ragge über die Lehren aus Luther, der vor 500 Jahren Haltung bewies - was heute in der skandalgeplagten katholischen Kirche wieder nötig ist

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Corona

Stadt hilft den Fasnachtern

Die Stadt sieht „im Augenblick keinen Bedarf“, generell Vereinen wegen der Folgen der Corona-Pandemie zu helfen. Das sagte Oberbürgermeister Peter Kurz im Hauptausschuss des Gemeinderats.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Nachruf

Abschied von einem beliebten Macher

Er hat schon lange von seiner heimtückischen Krankheit gewusst, aber nicht darüber gesprochen. Nun ist der früherer „Event und Promotion“-Geschäftsführer Thomas Sprengel im Alter von erst 67 Jahren daran gestorben.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Trinitatiskirche

Evangelische Kirche will Vertrag für das Eintanzhaus in G 4 verlängern

Die Trinitatiskirche in den Mannheimer Quadraten soll weiter als Probe- und Aufführungszentrum für zeitgenössischen Tanz  genutzt werden.. „Wir sind hochzufrieden“, so Ralph Hartmann, Dekan der Evangelischen Kirche.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Hauptausschuss

Nationaltheater Mannheim: Kostenobergrenze für Ersatzspielstätten

Mit wenig Begeisterung und einigen Einschränkungen haben die Stadträte im Hauptausschuss das Konzept des Nationaltheaters für die Ersatzspielstätten während der ab 2022 geplanten Generalsanierung gebilligt

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Reiss-Engelhorn-Museen

„Eiszeit-Safari“ muss warten

Überall hängen zwar Plakate mit dem furchterregenden Höhlenlöwen – aber besuchen kann man ihn jetzt doch nicht. Der für Samstag geplante Start der Ausstellung „Eiszeit-Safari“ der Reiss-Engelhorn-Museen verzögert sich.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Kommentar

In der Zwickmühle

Es ist spürbar, wie wenig die Stadt bei dem Thema auf das nötige Tempo drückt und wie vorsichtig sie da agiert, meint Peter W. Ragge zu den Zweifeln am Kultur- und Sportzentrum in Wallstadt.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Wallstadt

Vereine wollen nicht erneut vertröstet werden

„Ich habe extrem Angst, dass das wieder im Sande verläuft“, bekennt Manuela Müller. Die Vorsitzende der Interessengemeinschaft Wallstadter Vereine meint damit die Pläne, in Wallstadt ein Kultur- und Sportzentrum zu bauen.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Käfertal

Auf zwei Gleisen nach Wallstadt

Ab 1993 rollten die Bagger für den Wohnungsbau, ab 1996 dann auch die Stadtbahnen: Seit 25 Jahren ist das Neubaugebiet Rott in Käfertal-Süd an das Stadtbahnnetz angeschlossen.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren