AdUnit Billboard

Stefan M. Dettlinger

Ressortleitung : Stefan M. Dettlinger leitet das Kulturressort des „Mannheimer Morgen“ seit 2006. Er schreibt dort in erster Linie über Musiktheater und Klassik, aber auch über andere kulturelle Thematiken. Im Zentrum seines Interesses stehen vor allem auch die politische und kulturpolitische Berichterstattung. Davor, seit 2000, war Dettlinger Musikredakteur in der Kulturredaktion des „Südkurier“ in Konstanz. Dettlinger ist von Haus aus Musiker. Er studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin am musikwissenschaftlichen Institut bei Hermann Danuser und Wolfgang Auhagen sowie dank eines Jahresstipendiums des Deutschen Akademischen Austauschdienstes am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris bei Michel Béroff Klavier. Den Beginn des Studiums absolvierte er mit dem Musiklehrer-Diplom an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, wo er Klavier, Musiktheorie, Gehörbildung und Komposition in den Hauptfächern sowie Gesang im Nebenfach studierte. Dettlinger stammt aus Stuttgart, wo er Abitur machte und die ersten 27 Jahre seines Lebens verbrachte. Im Herbst 2016 veröffentlichte er im Wellhöfer-Verlag seinen ersten Roman "Linds letzte Laune", der in der Medienwelt spielt. Seit Frühjahr 2020 schreibt Dettlinger auch die wöchentliche Kolumne #mahlzeit, in der er erzählerisch und humoristisch bei Tischgesprächen über Gott und die Welt, über Religion, Kunst, Kulinarik, Kultur, Politik und Philosophie diskutiert.

Veröffentlichungen

#mahlzeit

Was Sie über Sex wissen sollten - und wie Philosophen auf Gott kommen

Was hat Kant mit Gott und Peter Sloterdijk mit Orgasmus zu tun - die Antwort ist ganz einfach: viel. Zumindest wenn wir den, nun ja, vielleicht ja doch etwas wirren Gedanken von Kolumnist Stefan M. Dettlinger folgen.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Orchesterreise

Staatsphilharmonie und Beethoven in glühender Wüstenhitze

Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz reist für eine Kurztournee an den Persischen Golf - an vier Abenden wird das Ludwigshafener Orchester vier Konzerte mit vier Programmen in Dubais Coca-Cola Arena spielen.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
KulTour

Was am Wochenende und in den kommenden sieben Tagen abgeht

Kleinkunst, Konzert oder Theater - die Metropolregion ist auf dem Weg, wieder ihren Aktionismus aus Vorpandemietagen zu entwickeln. Von Lars Reichow im Capitol bis hin zur Lesung von Chako Habekost reicht die Palette.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Klassik

Großer Jubel fürs Finale in Mannheim „Feuervogel“ überwältigt

Mit Werken von Strawinsky und Charles Ives ist die Konzertreihe Modern Times der Deutschen Staatsphilharmonie Rheiland-Pfalz in Mannheim zu Ende gegangen. Das Publikum im Rosengarten erlebte ein großartiges Konzert.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren

Kommentar Moderne Klassik-Zeiten bei der Deutschen Staatsphilharmonie

Revolution steht hier nicht auf der Flagge, Evolution schon eher, also das sachte Weiterentwickeln des Repertoires mit Werken aus dem frühen 20. Jahrhundert - Modern Times funktioniert, findet Kommentator Stefan M. Dettlinger.

Veröffentlicht
Kommentar von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
20 Jahre 9/11

Warum die Bilder von 9/11 so schön und so gefährlich sind

Die Geschehnisse von 9/11 sind dank vieler Bilder nicht nur längst ins kulturelle Gedächtnis eingezogen, sie sind auch literarisch ästhetisiert worden - den Ruf aus der Vergangenheit sollten sie aber nicht übertünchen.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
#mahlzeit

Sind wir Deutschen wirklich humorlose Wesen? Über Vorurteile

Kanzlerin Angela Merkel geht zum Lachen in den Keller, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier klingt wie ein Bestatter - wie soll man da das Vorurteil des humolosen Deutschen ändern, fragt sich Kolumnist Stefan M. Dettlinger.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Schwetzinger Festspiele

Schwetzinger Festspiele: Am Montag beginnt der Vorverkauf

Am Montag, 13. September, beginnt der Vorverkauf für die Nachholtermine der Veranstaltungen der Schwetzinger Festspiele, die nach der Absage im Frühjahr nun vom 15. bis 31. Oktober stattfinden werden.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Nationaltheater Mannheim

Fischreiher beglückt Saisonstart des Nationaltheater Mannheim beim OpernAir im Luisenpark

Mit einem stimmungsvoll heiteren Opernair startet das Nationaltheater Mannheim im Luisenpark in seine neue Spielzeit - mit dabei ein Fischreiher, der sich mitten im Opernarienreigen auf einer Gondoletta niederlässt und lauscht.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1