Holger Schlodder

Freier Autor :

Veröffentlichungen

Literatur Pfiffe werden immer schriller

So etwas passiert dem Investigativjournalisten nicht alle Tage: Innerhalb weniger Minuten bieten ihm gleich zwei Whistleblower, einer vom russischen, der andere vom amerikanischen Geheimdienst, brisantes Material an. Die Umstände ...

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Stilles Familiendrama mit Wucht

Frank Witzel erkundet in seinem neuen Roman „Inniger Schiffbruch“ mit langsamem und packendem Tempo eine deutsche Familie.

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Vergeblichkeitsgefühle in der Spaßgesellschaft

„Wovon sprechen wir denn, tausend Dichter, alle wie mit einer Zunge? Na, immer und ausschließlich von diesem Verfehlen und jenem Danebengehen. Und zu wem reden wir davon? Zu lauter Vorüberziehenden, die Bücher nur mit einem ...

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Große Liebe ohne Antwort

In seinen letzten Werken hatte Salman Rushdie immer mal wieder Romane der Weltliteratur vor zeitgenössischen Konfliktlagen neu erzählt. In seinem neuen Roman schickt er Don Quichotte durch Trumps Amerika.

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Brillant: Andreas Maiers neuer Roman "Familie"

Der hessische Autor Andreas Maier ist ein Meister im Beschreiben des Alltagslebens in der Provinz. Sein neuer Roman "Familie" setzt seine großangelegte Saga über die Wetterau in brillanter Manier fort.

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Roman Leerlauf einer Erzählmaschine

Wenn Frederick Reitlinger in seiner Wannsee-Villa zur Soiree bittet, ist der Archäologie-Professor für ein paar Stunden glänzender Mittelpunkt einer längst verloren geglaubten großbürgerlichen Geselligkeit: Kollegen geben sich ...

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Gemischtes Doppel

Die erste Liebe bestimmt ein ganzes Leben. Diesen Satz hat der neunzehnjährige Jurastudent Paul, die Hauptfigur im neuen Roman von Julian Barnes, „Die einzige Geschichte“, schon mal gehört. Aber auf welch dramatische Weise er ...

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Erkundung verschollener Welten

Aussterbende Arten, versunkene lnseln, zerstörte Gemälde, verschollene Manuskripte – Natur- wie Kulturgeschichte sind gezeichnet von Verlusten. Vieles scheint nur als Ruine, Fragment oder vage Erinnerung die Zeiten zu überdauern. ...

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Entweder ist es Kunst – oder Mist

Unter dem Titel „Stimmen“ sind letzte Texte des verstorbenen Schriftstellers Wolfgang Herrndorf erschienen. Herrndorf-Freunde können sich dieses Vermögens hier noch einmal versichern.

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren

Literatur Das Elend hat Übergewicht

Wer ein Buch von Heinz Strunk aufschlägt, wird wissen, was ihn erwartet: keine filigranen Stilübungen, sondern wilde Ritte über die Schlachtfelder des Scheiterns. Spätestens mit seinem (gerade von Fatih Akin verfilmten) Roman ...

Veröffentlicht
Von
Holger Schlodder
Mehr erfahren