Alfred Huber

Freier Autor : Geboren 1941, Studium Musikheorie/Musikwissenschaft, Philosophie, Germanistik, Kunstgeschichte in Mannheim und Heidelberg Volontariat Mannheimer Morgen, Redakteur, anschließend freier Journalist und Dozent in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung. Ab 1993 stellvertretender Ressortleiter Kultur, ab 2004 bis zur Pensionierung Kultur-Ressortleiter.

Veröffentlichungen

Früherer Opernregisseur

Nationaltheater Mannheim trauert um Friedrich Meyer-Oertel

Der frühere Mannheimer Opernregisseur Friedrich Meyer-Oertel ist tot. In Mannheim hatte sein Werk noch lange nach seinem Abschied große Bedeutung und löste etwas fast einmaliges aus.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Aktuell

Auf Gottessuche im Weltall

Dem 21-Jährigen gaben die Ärzte nur noch wenige Jahre. Er war an einem unheilbaren Nervenleiden (ALS) erkrankt, das zu einer allmählichen Lähmung des Körpers führt. Heute sitzt Stephen Hawking fast völlig unbeweglich in einem ...

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Geburtstag

Unterwegs zum Sinn der Noten

Der Ausnahme-Pianist und Musikschriftsteller Alfred Brendel wird an diesem Dienstag 90 Jahre alt.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Schweizer Schriftsteller

Mannheimer Schillerpreisträger: Dramatiker Dürrenmatt vor 100 Jahren geboren

Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt hat Weltliteratur geschrieben. Aber er hat auch in unserer Region Spuren hinterlassen. 1959 ehrte ihn Mannheim mit dem Schillerpreis. Vor 100 Jahren wurde Dürrenmatt geboren.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Journal

Selbstsüchtiger Egoismus statt Gleichheit und Brüderlichkeit

Viele Menschen wünschen sich einen anderen gesellschaftlichen Zustand, halten aber am Bestehenden konsequent fest

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Bühnenbildner, Theatermacher und Regisseur

Regiekarriere startete in Mannheim: Regisseur Fred Berndt ist tot

Der Bühnenbildner, Theatermacher und Regisseur Fred Berndt ist mit 76 Jahren gestorben - seine Regieanfänge machte er am Nationaltheater Mannheim mit Bertolt Brechts "Kleinbürgerhochzeit" 1975

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Literatur

Gegen die Unvernunft

Auf welche Widerstände das Mädchen Ava mit seinem Engagement stößt, beschreibt die in Mannheim geborene, in Hamburg lebende erfolgreiche Kinder- und Jugendbuch-Autorin Annette Mierswa in ihrem jüngsten Buch.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Geburtstag

Mannheimer Theatergeschichte geschrieben: Helga Grimme zum 80.

In den legendären Zeiten von Jürgen Bosse hat Helga Grimme am Nationaltheater mit beeindruckenden Darbietungen für bundesweite Strahlkraft gesorgt. An diesem Montag wird die Schauspielerin 80 Jahre. Eine Würdigung.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Journal

Selbstläufer des Alltags

Gewohnheiten müssen sein. Sie schützen vor unnötigen Entscheidungen. Zumal das, was sich bewährt hat, in der Regel unser Vertrauen genießt. Keineswegs uneingeschränkt, aber immerhin!

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Journal

Grenzen der Freiheit

In einer Welt, die ihre überlieferten Bezugssysteme allmählich verliert, wird Egoismus zur letzten Instanz der Sinngebung.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren