AdUnit Billboard
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Von 
Yelin Türk
Lesedauer: 
Geflüchtete aus der Ukraine am Grenzübergang in Medyka in Südpolen. © Nicolas Maeterlinck

Rhein-Neckar. Was ist wichtig am Samstag in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar? Wir haben die Themen am Morgen für Sie zusammengefasst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
  • Was Mannheimer auf ihrer Fahrt an die polnisch-ukrainische Grenze erlebt haben: Mehrere Mannheimer sind an die polnisch-ukrainische Grenze gefahren, um dort Spenden abzugeben und Menschen bei der Flucht zu helfen. Ihre Erfahrungen wollen sie nun weitergeben - denn nicht alles lief reibungslos ab.
  • Probleme bei Mannheimer Bürgerdiensten - Lkw-Fahrer ohne Termine: Seit Wochen gibt es bei den Mannheimer Bürgerdiensten kaum Termine zur Verlängerung von Lkw-Führerscheinen. Das komme einem Berufsverbot für die Betroffenen gleich, kritisieren Spediteure. Die Stadt kündigt Besserung an.

    Nachrichten aus Mannheim und der Region werbefrei: Mit der Newsapp des "Mannheimer Morgen" keine Inhalte verpassen und per Push-Nachrichten immer auf dem neuesten Stand bleiben!

    Mehr zum Thema

    Morgenupdate

    Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

    Veröffentlicht
    Von
    Sarah Porz
    Mehr erfahren
    Morgenupdate

    Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

    Veröffentlicht
    Von
    Yelin Türk
    Mehr erfahren
    Morgenupdate

    Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

    Veröffentlicht
    Von
    Mischa Krumpe
    Mehr erfahren

    Redaktion

    AdUnit Footer_1
    AdUnit Mobile_Footer_1