Alles zum Thema Rätsel: Erkennen Sie Mannheim?

Die Stadt Mannheim in alten Bildern: In unserer Rätselserie "Erkennen Sie Mannheim?" fragen wir Sie, wo könnte diese Aufnahme entstanden sein? Unter den richtigen Einsendern verlosen wir Bücher, Bildbände und DVDs.

"Erkennen Sie Mannheim?" - Auflösung

Rätsel um Tod eines US-Army-Generals in Wohlgelegen

"MM"-Leser waren bei "Erkennen Sie Mannheim?" wieder treffsicher. Am gesuchten Ort fand ein bekannter US-Army-General den Tod - und ein Feuerwehrkommandant hatte eine Begegnung mit einem wildgewordenen Müllauto

Veröffentlicht
Von 
Lea Seethaler
Mehr erfahren
Rätselserie

Erkennen Sie Mannheim? - Folge 196

So verkehrsberuhigt, wie es hier aussieht, ist der gesuchte Ort heute nicht mehr. Aber immerhin stammt das Bild ja aus dem Jahr 1930. So viele Autos gab es damals noch nicht

Veröffentlicht
Von
bhr
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Auflösung „Erkennen Sie Mannheim?"

Vom Büffeln und Feiern

Ein alter Straßenname und eine Filiale, die es längst nicht mehr gibt – die aktuelle Folge von „Erkennen Sie Mannheim?“ hat für viel Rätselraten gesorgt

Veröffentlicht
Von
Lisa Wazulin
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Rätselserie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 195

Die Gebäude auf diesem Bild sind im wahrsten Sinne des Wortes altehrwürdig. In etwa datiert die Aufnahme zwischen 1907 und 1910. Wissen Sie, wo in Mannheim das Foto entstanden ist?

Veröffentlicht
Von
bhr
Mehr erfahren
Auflösung „Erkennen Sie Mannheim?"

Legendäre Tanzabende am Mannheimer Kurfpalzkreisel

Das "Eingangsportal" in die Quadrate am Kurpfalzkreisel war gefragt beim neuesten Teil von "Erkennen Sie Mannheim?" Leserinnen und Leser blicken zurück auf legendäre Tanzabende, erschwindelte Kinokarten und urige Läden.

Veröffentlicht
Von
Bertram Baehr
Mehr erfahren
Rätselserie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 194

Während mehrere Autos in die angrenzende Straße einfahren, schlendern Fußgängerinnen und Fußgänger durch die Stadt. Aufgenommen wurde das Bild in den 1980er-Jahren.

Veröffentlicht
Von
seko
Mehr erfahren
Auflösung „Erkennen Sie Mannheim?"

Frostig-schöne Erinnerungen ans Eis-Bender-Gelände in Mannheim

Schoko-Duft und verboten kalte Eisstangen: Warum manche Leser zur Sorte kalte Genießer gehören und ihre Zunge nicht von kultigen Kühlstäben lassen konnten, haben sie uns zu Folge 193 von "Erkennen Sie Mannheim" erzählt.

Veröffentlicht
Von
Lea Seethaler
Mehr erfahren
Rätselserie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 193

Ein Platz, ein wirklich sehr einsam wirkendes Auto – und ein Ausblick auf imposante Gebäude der Stadt. Helfen die Ihnen, zu entschlüsseln, wo dieses Foto entstanden ist?

Veröffentlicht
Von
see
Mehr erfahren
Auflösung „Erkennen Sie Mannheim?“

Für ein „Flammendes Herz“ Schrott im Hafen gesammelt

Das war wohl eine harte Nuss, die es da zu knacken galt. Liegen normalerweise zwei oder drei Leserinnen bei „Erkennen Sie Mannheim?“ daneben, waren es dieses Mal gleich sechs.

Veröffentlicht
Von
Bertram Bähr
Mehr erfahren
Rätselserie

Erkennen Sie Mannheim? – Folge 192

Gemacht worden ist diese Aufnahme „circa 1950“. Wissen Sie, wo in Mannheim das Foto entstanden ist?

Veröffentlicht
Von
seko
Mehr erfahren
Weitere Berichte zur Rätselserie
AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Native_3
AdUnit Mobile_Pos5

Gewinnspiel

Wo könnte die Aufnahme entstanden sein?

Wenn Sie es wissen, schreiben Sie uns:

  • Per E-Mail: Bitte nennen Sie Name, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim" unter Angabe der Rätselfolge und erzählen Sie uns Ihre Geschichte zu dem Bild.

Teilnehmen können Sie immer von Mittwoch bis Freitag jeweils zum aktuellen Text.

Bildbände, DVD, historische Schriften: Als Preise für das Quiz "Erkennen Sie Mannheim" lobt das Stadtarchiv - Institut für Stadtgeschichte jede Woche drei Bücher aus. Hier einige Beispiele:

  • Um aristokratische Kreise geht es in dem prächtigen Hochglanzband: "...viele adeliche Häuser". Dr. Harald Stockert präsentiert sowohl Stadtsitze als auch Landschlösser in der Kurpfalz.
  • Obergärige Geschichte stellt die Eichbaum Chronik vor, die Adolf Trüppel und Michael Caroli mit viel Stammwürze verfasst haben. Ein flüssig geschriebenes Brevier, in dem es um mehr als nur Bier geht. Oder es klingt musikalischer Tiefgang durch: "Von Feuerzauber und Gralsgesang". Dr. Anja Gillen beschreibt in dem Band die Freundschaft von Emil Heckel und Richard Wagner.
  • Im Gewinn-Repertoire sind auch DVDs "Mannheimer Filmschätze", historische Momente die durchs Jahrhundert flimmern und zu den Bestsellern des Stadtarchivs gehören. red

 

AdUnit HalfpageAd
AdUnit Rectangle_1
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1