Alles zum Thema Erkennen Sie Mannheim?

Die Stadt in alten Bildern: In unserer Rätselserie "Erkennen Sie Mannheim?" fragen wir Sie, wo könnte die Aufnahme entstanden sein? Unter den richtigen Einsendern verlosen wir Bücher, Bildbände und DVDs.

Rätselserie Erkennen Sie Mannheim – Folge 181

Diese Stelle in der Stadt erkennt eigentlich jeder Mannheimer, zwei Straßen gabeln sich, Straßenbahnlinien – ja, wo mag das wohl sein? Ein kleiner Tipp: Neulich waren wir dort ganz in der Nähe mit unserem Bilderrätsel.

Veröffentlicht
Von 
scho
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1

Oster-Spezial "Erkennen Sie Mannheim?" - Gleich fünf Bilder zum Rätseln

Oster-Spezial des beliebten Bilderrätsels "Erkennen Sie Mannheim": Gleich fünf Aufnahmen müssen diesmal verortet werden. Unsere Überraschung zum Rätseln und Erinnern über die Feiertage.

Veröffentlicht
Von
Roger Scholl
Mehr erfahren

Erkennen Sie Mannheim? – Auflösung Mädchen, Räder, Präsidenten

Das Haus, nach dem wir gefragt hatten, sieht schon lange nicht mehr so aus wie in der historischen Aufnahme, die das Marchivum in die Zeit zwischen 1913 und 1934 einordnet.

Veröffentlicht
Von
Roger Scholl
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2

Rätselserie Erkennen Sie Mannheim – Folge 180

Ein sehr markantes Gebäude – aber zugegebenermaßen dennoch knifflig. Deshalb helfen wir ein bisschen: Das Haus steht an der Kreuzung zweier Straßen, eine ist nach einem östlichen Stadtteil benannt.

Veröffentlicht
Von
scho (BILD: Marchivum)
Mehr erfahren

Erkennen Sie Mannheim? – Auflösung Rouladen, Torten und Proteste

Dass unsere historische Aufnahme aus den 1960er Jahren gerade jetzt, da Kneipen, Restaurants und Bars geschlossen bleiben, Sehnsüchte und Erinnerungen weckt, hatten wir uns schon gedacht.

Veröffentlicht
Von
Roger Scholl
Mehr erfahren

Rätselserie Erkennen Sie Mannheim? – Folge 179

Lokale, Kneipen, Restaurants – corona-bedingt alles zu derzeit. Deshalb bringen wir heute mal ein themenbezogenes Bild aus angenehmeren Zeiten.

Veröffentlicht
Von
scho
Mehr erfahren

„Erkennen Sie Mannheim?“ – Auflösung Herzliche Gastfreundschaft

Wer sich allein auf die historische Aufnahme gestützt hatte beim Lösen von Folge 178 unseres Bilderrätsels „Erkennen Sie Mannheim?“, der hatte es ganz schön schwer.

Veröffentlicht
Von
Roger Scholl
Mehr erfahren

Rätselserie Erkennen Sie Mannheim? – Folge 178

Ein Parkplatz ist dieses Areal schon lange nicht mehr. Nein, hier entstand eine Stätte der Religiosität und ein Ort für ein lebendiges und vielfältiges Gemeindeleben.

Veröffentlicht
Von
scho
Mehr erfahren

Erkennen Sie Mannheim? – Auflösung Autos, Amis, Rock ’n’ Roll

In der Folge 177 unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim" war das Hotel Weber an der B 44 in Sandhofen gesucht. Leser und Leserinnen erinnern sich an den Ort in den 50er oder 60er Jahren.

Veröffentlicht
Von
Thorsten Langscheid
Mehr erfahren

Rätselserie Erkennen Sie Mannheim? – Folge 177

Als dieses Haus gebaut wurde war es strikt nach amerikanischem Vorbild und nach den Bedürfnissen der Autofahrer geplant und errichtet worden. Das Gebäude, das hier abgebildet ist, steht bis heute.

Veröffentlicht
Von
lang
Mehr erfahren
Weitere Berichte zur Rätselserie
AdUnit urban-mobile3
AdUnit urban-native3

Gewinnspiel

Wo könnte die Aufnahme entstanden sein?

Wenn Sie es wissen, schreiben Sie uns:

  • Per E-Mail: Bitte nennen Sie Name, Anschrift, Telefonnummer sowie das Stichwort "Erkennen Sie Mannheim" unter Angabe der Rätselfolge und erzählen Sie uns Ihre Geschichte zu dem Bild.

Teilnehmen können Sie immer von Mittwoch bis Freitag jeweils zum aktuellen Text.

Bildbände, DVD, historische Schriften: Als Preise für das Quiz "Erkennen Sie Mannheim" lobt das Stadtarchiv - Institut für Stadtgeschichte jede Woche drei Bücher aus. Hier einige Beispiele:

  • Um aristokratische Kreise geht es in dem prächtigen Hochglanzband: "...viele adeliche Häuser". Dr. Harald Stockert präsentiert sowohl Stadtsitze als auch Landschlösser in der Kurpfalz.
  • Obergärige Geschichte stellt die Eichbaum Chronik vor, die Adolf Trüppel und Michael Caroli mit viel Stammwürze verfasst haben. Ein flüssig geschriebenes Brevier, in dem es um mehr als nur Bier geht. Oder es klingt musikalischer Tiefgang durch: "Von Feuerzauber und Gralsgesang". Dr. Anja Gillen beschreibt in dem Band die Freundschaft von Emil Heckel und Richard Wagner.
  • Im Gewinn-Repertoire sind auch DVDs "Mannheimer Filmschätze", historische Momente die durchs Jahrhundert flimmern und zu den Bestsellern des Stadtarchivs gehören. red

 

AdUnit urban-sidebar1
AdUnit urban-sidebar2