Landespolitik - Regierungsziele unterschiedlich bewertet

Koalition erntet Lob und Kritik

Von 
red/imo/mig
Lesedauer: 
SPD und FDP bleiben im Stuttgarter Landtag in der Opposition – Mannheimer Parteivertreter kritisieren die Entscheidung der Grünen, erneut mit der CDU zu koalieren. © dpa

Die einen freuen sich, die anderen üben Kritik: Der Koalitionsvertrag der neuen grün-schwarzen Landesregierung hat in Mannheim unterschiedliche Reaktionen ausgelöst.

Die beiden Mannheimer Grünen-Landtagsabgeordneten Susanne Aschhoff und Elke Zimmer betrachten die Vereinbarung als Erfolg. Das Ergebnis lege den Grundstein für einen Aufbruch, erklärten die Politikerinnen in einer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Schule Rund 4000 Lehrer im Südwesten werden über die Sommerferien arbeitslos

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Waldhof Speckweg: Verwaltung legt Sanierungspläne auf Eis

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Erfahrungsberichte einreichbar Gewalt während der Geburt - Mannheimer Abgeordneter stellt Anfrage

Veröffentlicht
Mehr erfahren