Diskussionsrunde (Audio)

Nachdenken über Mannheims Kultur nach Corona

Von 
Jörg-Peter Klotz
Lesedauer: 
Vor der kulturpolitischen Talkshow im „MM“ (v.l.): Christian Holtzhauer, Petra Olschowski, Stefan M. Dettlinger, Jörg-Peter Klotz und Thorsten Riehle. © Manfred Rinderspacher

Mannheim. Nach dem eskalierten Streit in der Mannheimer Kulturpolitik hat diese Redaktion zu einem kleinen Friedensgipfel eingeladen, der vor allem nach vorne schauen sollte - auf die Zeit nach der Corona-Krise.

AdUnit urban-intext1

AUDIO: Diskussionsrunde: Nachdenken über Mannheims Kultur nach Corona (Audio, mp3; 267 MB))

Dazu hatte die Kulturressortleitung um Stefan M. Dettlinger und Jörg-Peter Klotz Kulturstaatsekretärin Petra Olschowski (Grüne) aus Stuttgart sowie aus der Quadratestadt Nationaltheater-Intendant Christian Holtzhauer und Capitol-Chef Thorsten Riehle (SPD) eingeladen. Hier finden Sie einen Audio-Mitschnitt des Gesprächs im Stil einer kulturpolitischen Talkshow.

Mehr zum Thema

Kulturpolitik

Nachdenken über Kultur nach Corona

Veröffentlicht
Von
dpa
Bilder in Galerie
29
Mehr erfahren
Gemeinderat

Kulturpolitik: Heftige Debatte über Sanierung von Nationaltheater Mannheim

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Kulturpolitik

Verhärtete Fronten im Streit um Mannheimer Kulturamt und Nationaltheater

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Pandemie

Mannheimer OB Peter Kurz kritisiert Kulturpolitik in der Krise

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger und Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Kulturpolitik

Offener Brief: Nationaltheater Mannheim und Kulturverwaltung tun nichts

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren

Ressortleitung Stv. Ressortleiter Kulturredaktion

Thema : Coronavirus

  • Pandemie Diese Maßnahmen gegen Corona gelten in Baden-Württemberg

    Baden-Württemberg hat am Samstag eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Sie gilt ab dem 29. März.

    Mehr erfahren
  • Gestiegene Inzidenz Mannheim verhängt erneut nächtliche Ausgangssperre

    In Mannheim soll erneut eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft treten. Die Stadt reagiert damit auf die stark gestiegenen Corona-Zahlen. Allein am Dienstag wurden 96 neue Fälle gemeldet.

    Mehr erfahren
  • Inzidenz drei Tage in Folge über 100 Rhein-Neckar-Kreis zieht "Notbremse" - diese Regeln gelten ab Mittwoch

    Im Rhein-Neckar-Kreis tritt ab Mittwoch die Corona-Notbremse in Kraft. Dann gelten verschärfte Kontaktbeschränkungen, strengere Regeln für die Freizeit sowie Einschränkungen für den Einzelhandel und körpernahe Dienstleistungen.

    Mehr erfahren