AdUnit Billboard

Helmut Orpel

Freier Autor :

Veröffentlichungen

Porträt

Im Rausch der Farben: Der Mannheimer Künstler Manfred Binzer

Dem Bild wolle er seinen Willen lassen, sagt Manfred Binzer. Die Malerei des Künstlers, der sein Atelier in Mannheim hat, ist stark beeinflusst von der Holzschnitt-Technik.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Disussion

Welche Medien Migranten zur Meinungsbildung nutzen

Kulturelle Vielfalt in den Medien war das Thema, zu dem die Stadtbibliothek Mannheim einlud. Neben dem „MM“-Kulturredakteur, Jörg-Peter Klotz, nahmen Sema Kouschkerian und Yilmaz Holtz-Ersahin teil.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Chansonkonzert

Wieso Ikone Caterina Valente fast in Mannheim hängen geblieben wäre

Jazz-Gitarrist Jörg Seidel, Pianist Thilo Wagner, Bassist Gerold Donker sowie Sängerin Sabine Kühlich bescheren dem Mannheimer Musikclub Ella & Louis einen interessanten Caterina-Valente-Abend.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Schauspielpremiere

Viele "Fäuste" bei Sven Prietz, Thorsten Danner und der Theaterakademie

Die ehemaligen Nationaltheaterschauspieler Sven Prietz und Thorsten Danner hauchen dem klassischem Stoff von Goethe an der Theaterakademie Mannheim neues Leben ein

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Klassik

Kurpfälzisches Kammerorchester eröffnet Konzertreihe

Das Kurpfälzische Kammerorchester unter seinem Dirigenten Paul Meyer begeisterte beim Auftaktkonzert im Mannheimer Schloss mit dem Pianisten Sélim Mazari das Publikummit Werken von Mozart und Gouvy.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Kabarett

HG. Butzko unterhält mit Kritik in der Mannheimer Klapsmühl´

Kabarettist HG. Butzko ist sich sicher: Wir werden von Wahnsinnigen regiert. Bei seinem Auftritt in der Mannheimer Klapsmühl' lieferte er dafür einige Belege aus der aktuellen Politik.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Autobiografie

Zwischen Faschismus und Freiheitskampf: Mannheimerin Helen Marvill-Steiner folgte ihrem jüdischen Vater ins Exil

In ihrem Buch „In Transit" analysiert Helen Marvill-Steiner die Situation ihrer Familie während der Machtergreifung Hitlers und wirkt damit dem Mythos entgegen, Mannheim sei weniger antisemitisch gewesen als andere Städte.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Kunst

Ausstellung von Michael Bacht befasst sich mit Sklaverei

Ein Loch, in dem Menschenrechte verschwinden: „Big Hole“ von Michael Bacht visualisiert die größte Diamantenmine Südafrikas. Seine Ausstellung "Slave.Slaver.Slavery" hat Kolonialismus und Ausbeutung zum Thema.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Kunst

Ohne Tabus in Kunst und Leben

Rudi Baerwind wurde am 11. Februar 1910 in Mannheim geboren. Nachdem eines seiner Gemälde in Mannheim in den dreißiger Jahren als entartet gebrandmarkt und entfernt wurde, verließ er Deutschland und ging nach Paris, der Stadt, ...

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
Kunst

Ausstellung "Die Freiheit des Denkens" in der Galerie Döbele

Mit Kunst, die unter den Bedingungen der DDR entstanden ist, haben sich die Galeristen Hedwig und Johann Döbele schon beschäftigt, als es die DDR noch gab. Eine besondere Auswahl aus ihrem Fundus ist jetzt in Mannheim zu sehen.

Veröffentlicht
Von
Helmut Orpel
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1