AdUnit Billboard
Fuchs-Ausstellung

Die Prince House Gallery in Mannheim stellt sich vor

Von 
Laura Sobez, Eva Herzer und Johann Schulz-Sobez
Lesedauer: 
© Thomas Henne

Mannheim. Die Prince House Gallery ist eine seit 2016 bestehende Galerie für Fotografie, zeitgenössische Kunst und visuelle Kultur. Die Sprache der Bilder steht im Zentrum der kunsthistorischen und bildwissenschaftlichen Arbeit. Sie ist zu einer eigenständigen Form der menschlichen Kommunikation geworden und prägt alltäglich und überall den Blick des Menschen auf die Welt. So stellt sie den Leitfaden der gattungsübergreifenden Präsentation des Hauses dar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© Thomas Henne

Im Showroom in der Mannheimer Innenstadt werden regelmäßig monographische und thematische Ausstellungen, Werkpräsentationen und Gastspiele im Bereich der modernen und zeitgenössischen Kunst präsentiert.

Im Prince House Tresor werden dazu Schätze aus dem Portfolio der Galerie in Kabinettausstellungen gezeigt. Der aktuellen Fotografie kommt dabei ein besonderer Schwerpunkt zu. So prägte schon die erste Ausstellung zu den künstlerischen Fotografien Robert Häussers stark die Ausrichtung des Hauses. Denn Häusser - der erste deutsche Hasselblad-Preisträger - wird aufgrund seiner stilprägenden Schwarz-Weiß-Fotografie nicht nur in Mannheim verehrt, sondern genießt internationale Anerkennung für sein Gesamtwerk.

Kunst

Benefizauktion: Diese Werke von Manfred Fuchs können erworben werden

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
15
Mehr erfahren
Für uns sind Kunstwerke keine toten Objekte, die hinter ein Absperrband gehören. Vielmehr ist ihr Platz mitten im Leben, um dem Betrachter neue Perspektiven und Horizonte zu eröffnen. Die Galerie versteht sich daher als Ort, an dem Leben und Kunst zusammenfinden und ein tieferes Verständnis für bislang unentdeckte Blickweisen und Ansichten geweckt wird.

Es folgen viele weitere einflussreiche fotografische Positionen, wie etwa aus der Düsseldorfer Schule mit Ralf Brueck oder den Landschaftsaufnahmen von Peter Mathis (Österreich) sowie auch noch unentdeckter Künstler, die vielversprechende Talente besitzen. Als weitere Wegmarke stellt die Prince House Gallery seit 2018 abermals einen Pionier der Fotografie vor, den 2016 verstorbenen Gerhard Vormwald, dessen 3,6 Meter große Reprokamera das Haus seit 2020 beherbergt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Neben dem klassischen Ausstellungswesen bietet das Haus auch Leistungen im Bereich der visuellen Kultur an und steht für Lösungen im Bereich Raumausstattung, Kunstberatung und Ausstellungsservice. Mit individueller Beratung und visuellen Konzepten erarbeitet das Team individuelle Angebote für private Räume, Arbeitsumgebungen oder öffentliche Einrichtungen. Den Werten und Ideen Anderer einen visuellen Rahmen zu geben, macht sich die Galerie zur Aufgabe.

Öffnungszeiten und Events

Prince House Gallery, H7, 1 (alte Sparkasse), 68159 Mannheim

Während der Ausstellung immer werkstags Di. und Do. von 11 - 18 Uhr

Samstag, 7. 5., Vernissage-Tag 11 - 17 Uhr

Donnerstag, 19. 5., Auktion 18 Uhr

Freitag, 20. 5., 11 - 18 Uhr

Samstag 21. 5., 11 - 18 Uhr

Samstag, 11. 6., 11 - 18 Uhr

Samstag, 25. 6., 11 - 18 Uhr

Letzter Ausstellungstag mit abendlichem Ausklang ist Donnerstag, 30. 6.

Dazu zählt unter den Leistungen auch die Verbindung aus Unternehmens- und Kunstberatung, für welche die Galerie Organisationsentwicklung und Visualisierungskonzepte mit Hilfe künstlerischer Medien vereint und in innovativen Workshop-Formaten anbietet. So transportiert der Teilnehmer effektiv die Ergebnisse der Workshops in sein Unternehmen und verankert diese nachhaltig in seinen eigenen Räumen. Eine eigene visuelle Kultur erarbeiten und gestalten zählt zu einem der Ziele der Galerie.

Mehr zum Thema

Editorial

"MM"-Benefizauktion: Steigern Sie mit - und tun Sie Gutes dabei

Veröffentlicht
Von
Karsten Kammholz
Mehr erfahren
Interview

Manfred Fuchs ist es ein Anliegen zu helfen, wo es am nötigsten ist

Veröffentlicht
Von
Karsten Kammholz und Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Fuchs-Ausstellung

Manfred Fuchs und die Kunst: Das macht seine Werke aus

Veröffentlicht
Von
Laura Sobez, Eva Herzer und Johann Schulz-Sobez
Mehr erfahren

Die Prince House Gallery engagiert sich auch für soziale Projekte und arbeitet unter anderem mit der gemeinnützigen Organisation „Pro bono - für Kunst und Kind e.V.” zusammen. Mit entsprechendem Engagement und Herzblut möchte sich das Haus daher auch für den Erfolg der Benefizausstellung und -Auktion „Licht - Farbe - Erlebnisse” von Manfred Fuchs einsetzten und wünscht dem Vorhaben des Malers viel Erfolg.

Mehr zum Thema

Fuchs-Ausstellung

"Wir wollen helfen" - das ist die Benefizaktion des "Mannheimer Morgen"

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Thema : Fuchs-Ausstellung und „MM“-Benefizauktion

  • Fuchs-Ausstellung 20.700 Euro für einen guten Zweck: Zehn Werke bei "MM"-Benefizauktion versteigert

    Zehn Werke von Manfred Fuchs haben bei der Benefizauktion des Mannheimer Morgen in der Princehouse Gallery den Besitzer gewechselt. So war der Abend.

    Mehr erfahren
  • Ausstellung in der Prince House Gallery (mit Fotostrecke) Benefizauktion mit Manfred Fuchs: 20.700 Euro für "MM"-Aktion "Wir wollen helfen"

    Insgesamt 20.700 Euro kamen am Donnerstagabend innerhalb von einer halben Stunde für den guten Zweck zusammen. Zehn Werke des Mannheimer Ehrenbürgers Manfred Fuchs wurden bei der Benefizauktion verkauft.

    Mehr erfahren
  • Interview "MM"-Benefizauktion mit Manfred Fuchs am Donnerstag: Das sagt die Auktionatorin

    Am heutigen Donnerstag werden Werke des Mannheimer Künstlers Manfred Fuchs versteigert. Im Interview spricht Auktionatorin Nina Buhne über ihren Beruf, welche Luxuswaren gerne ersteigert werden und die Rolle von Geld.

    Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1