Chemie

Forschung für BASF so wichtig wie nie

Bei BASF läuft ein großes Sparprogramm, doch der Bereich Forschung und Entwicklung hat gute Karten für weitere Milliarden-Investitionen

Von 
Bettina Eschbacher
Lesedauer: 
In der weißen Biotechnologie nutzt BASF Mikroorganismen und Enzyme zur Herstellung von Produkten. © BASF

Ein Loblied auf Innovationen und Forschung singen Manager ja immer gerne. Aber in diesen Zeiten geht es bei neuen Entwicklungen nicht nur um zusätzliche Profite durch Produkte, die frisch auf den Markt kommen. Für die Chemieindustrie sind Innovationen geradezu überlebenswichtig.

„Wir befinden uns auf rauer See“, sagt Melanie Maas-Brunner, im BASF-Vorstand verantwortlich für Forschung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Reiseratgeber Die Mosel als Genussregion

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Machen Genuss an der Mosel

Veröffentlicht
Mehr erfahren