OB-Wahl

Linken-Kandidat zieht Bewerbung zurück

Bernd Zieger ("Die Linke") hätte sich ein Wahlergebnis über vier Prozent gewünscht. Bei der OB-Wahl am Sonntag erhielt er 3,64 Prozent der Stimmen. Am Dienstag hat der Stadtrat seine Kandidatur zurückgezogen. Beim zweiten Wahlgang am 27. November wird sein Name nicht mehr auf dem Stimmzettel stehen.

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 
© Zieger

Heidelberg. Bernd Zieger ("Die Linke") hätte sich ein Wahlergebnis über vier Prozent gewünscht. Bei der OB-Wahl am Sonntag erhielt er 3,64 Prozent der Stimmen. Am Dienstag hat der Stadtrat seine Kandidatur zurückgezogen. Beim zweiten Wahlgang am 27. November wird sein Name nicht mehr auf dem Stimmzettel stehen. Das teilte Zieger dieser redaktion auf Anfrage mit.  

Ernsthaft Hoffnungen auf den Chefessel im Rathaus hatte sich der 54-jährige Stadtrat nicht gemacht.„Ich bin zufrieden mit dem Wahlergebnis, hoffte natürlich, dass es noch an die vier Prozentpunkte kommt. Es ist mir gelungen, Themen zu setzen – noch nie ist in der Stadt so viel über bezahlbares Wohnen gesprochen worden, bilanzierte er seine Kandidatur am Wahlabend „als sehr erfolgreiches Projekt“.

Mehr zum Thema

OB-Wahl

SPD-Kandidat Michelsburg gibt keine Empfehlung für OB-Wahl in Heidelberg ab

Veröffentlicht
Von
Michaela Roßner
Mehr erfahren
OB-Wahl

SPD unterstützt keinen Kandidaten

Veröffentlicht
Von
Michaela Roßner
Mehr erfahren
Auszählung

Eckart Würzner bei OB-Wahl in Heidelberg klar vorne - zweiter Wahlgang nötig

Veröffentlicht
Von
Daniel Kraft und Michaela Roßner
Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin Metropolregion/Heidelberg

Thema : Oberbürgermeisterwahl in Heidelberg 2022

  • OB-Wahl Eckart Würzner gewinnt Oberbürgermeisterwahl in Heidelberg souverän

    Eckart Würzner bleibt Heidelbergs Oberbürgermeister: Mit großer Mehrheit ist er am Sonntag für eine dritte Amtszeit wiedergewählt worden. Im Ratsaal trafen Würzner und Herausforderin Theresia Bauer aufeinander

    Mehr erfahren
  • Stimmen ausgezählt OB-Wahl in Heidelberg - Eckart Würzner schafft dritte Amtszeit

    Eckart Würzner bleibt Oberbürgermeister in Heidelberg. Mit 54,03 Prozent der Stimmen setzte er sich klar gegen Herausforderin Theresia Bauer durch

    Mehr erfahren
  • OB-Wahl OB-Wahl Heidelberg: Niedrigere Wahlbeteiligung zeichnet sich ab

    Bei den Oberbürgermeisterwahlen in Heidelberg zeichnet sich im zweiten Wahlgang eine niedrigere Wahlbeteiligung ab. Bekannt ist auch, wie viele Wahlberechtigte Briefwahlunterlagen beantragt hatten

    Mehr erfahren