AdUnit Billboard
Umweltschutz - Umsetzung eines Punktes des „Masterplans 100 Prozent Klimaschutz“ / Auch in der Bahnstadt werden Schattenspender gepflanzt / Beide Baum-Zonen sind zusammen 4700 Quadratmeter groß

Erstes Heidelberger „Klimawäldchen“ soll im Pfaffengrund wurzeln

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 
Am Kranichweg im Heidelberger Pfaffengrund soll das erste „Klimawäldchen“ der Stadt entstehen. © Philipp Rothe

Wie versiegelt die Flächen im Stadtgebiet sind, lässt sich am eigenen Leib besonders im Sommer erspüren: Wenn bei Hitze die Luft flimmert und der Bodenbelag zusätzlich Wärme reflektiert, werden Grünflächen zu Wohltätern und Parks zu Oasen. In Heidelberg sollen in allen Stadtteilen „Klimawäldchen“ entstehen. Die Bäume sollen nicht nur Schatten spenden, sondern besitzen auch Symbolkraft im Kampf

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen