AdUnit Billboard
Neue Folge

Podcast "Adler-Check": Was den Fanbeauftragten Patrik Löffel nicht loslässt

Von 
red
Lesedauer: 
"MM"-Sportredakteur Philipp Koehl mit dem Fanbeauftragten der Adler Mannheim, Patrik Löffel. © mik

Mannheim. Die Zahlenkombination „59:59“ ist unter den Eishockeyfans der Adler Mannheim genauso bekannt, wie die insgesamt acht errungenen Meisterschaften. Zur Erklärung: Bei den Zahlen handelt es sich um die Minuten- und Sekundenanzeige bei der Play-off-Viertelfinalpartie zwischen den Adlern Mannheim und den (damals noch) Frankfurt Lions in der Saison 2006/2007. Nach dem Ausgleichstreffer (3:3) von Adler-Verteidiger Pascal Trepanier, blieb die Anzeigetafel genau bei eben jenen 59:59 stehen – und somit eine Sekunde vor der Schlusssirene. Die anschließende Verlängerung entschieden die Mannheimer für sich und gaben somit den Startschuss für die Wochen später gewonnene Meisterschaft.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1


Ein Ereignis, dass auch den Fanbeauftragten der Adler Mannheim, Patrik Löffel, seit jeher nicht mehr loslässt. In der neusten Ausgabe des Adler-Checks, dem Eishockey-Podcast des „Mannheimer Morgen“, betont er im Gespräch mit MM-Sportredakteur Philipp Koehl, seine starke Verbundenheit zu dieser Zahlenkombination. Und das diese nicht nur im Zusammenhang mit Frankfurt besteht.

Mehr zum Thema

Podcast

Vor dem Adler-Start noch einmal Luft holen - die neue Folge "Adler-Check"

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Eishockey

Podcast "Adler-Check": Die größtmögliche Prüfung im Play-off-Halbfinale

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Play-off-Podcast

Podcast "Adler-Check": Adler Mannheim gegen Straubing unter der Lupe

Veröffentlicht
Von
Philipp Koehl
Mehr erfahren

Aber nicht nur das anstehende Vorbereitungsspiel gegen die (mittlerweile) Löwen Frankfurt – und die damit vielen verknüpften Erinnerungen – stehen in der neusten Ausgabe im Fokus. Das Duo Koehl/Löffel sprach auch über die Euphorie, die momentan in der Adler-Fangemeinde herrscht, welche Projekte mit und für die Fans in der kommenden Saison geplant sind und warum sich in Zukunft just im Lager rund um den Podcast-Gast personell etwas ändern wird. All das gibt es zwar nicht in 59:59 Minuten auf die Ohren, dafür aber immerhin in 23:23 Minuten. Zufall?

Mehr zum Thema

Morgenupdate Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Eishockey Adler Mannheim mit Auftakt beim alten Erzrivalen: Auf was sich die Fans freuen können

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Eishockey (mit Video und Fotostrecke) "Boys Are Back In Town": Adler schwören sich auf Saison ein

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Thema : Adler-Check - der Eishockey-Podcast

  • Eishockey Podcast "Adler Check": Dem Fehlstart auf der Spur

    Zwei Spiele, keine Punkte - die Adler Mannheim haben in der DEL einen Fehlstart hingelegt. Phil Koehl und Christian Rotter analysieren im "Adler-Check" das Auftaktwochenende und schauen auf die Partie am Freitag in Bremerhaven

    Mehr erfahren
  • Eishockey Adler-Sportmanager Alavaara zu Gast im Podcast "Adler-Check"

    Der Start der neuen Eishockeysaison steht kurz bevor: In unserem Podcast spricht der 47-Jährige über Zugänge, Kaderplanung und Ziele

    Mehr erfahren
  • Neue Folge Podcast "Adler Check": Gesucht sind Lösungen im Powerplay

    Die beiden "MM"-Sportredakteure Philipp Koehl und Christian Rotter sind zurück: In der neuesten Folge des Adler-Checks, dem Eishockey-Podcast des „Mannheimer Morgen“, besprechen sie alles Wichtige rund um den Club

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1