AdUnit Billboard

Klaus Sieg

Autor :

Veröffentlichungen

Reportage

Bienenwachs statt Plastik

Um umweltschädliche Verpackungen zu vermeiden, greifen immer mehr Menschen zu traditionellen Wachstüchern. Diese halten lange, lassen sich gut formen und wirken antibakteriell. Den Nachfrageboom bedienen kleine Firmen, die gerade ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Sieg
Mehr erfahren
Reportage

Mikrofarm für Makroprobleme

Mit naturnahen Anbautechniken aus aller Welt und ohne den Einsatz von Maschinen und Pestiziden erzielt ein Gemüsehof in der französischen Normandie erstaunliche Erträge. Agrarwissenschaftler sind begeistert. Lässt sich so in ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Sieg
Mehr erfahren
Reportage

Proben für die Pünktlichkeit

Lassen sich Verspätungen mit der Bahn mit Algorithmen verringern? Das wird seit Neuestem auf einer Modelleisenbahn-Versuchsanlage in Aachen erforscht. Es ist die modernste ihrer Art in Deutschland.

Veröffentlicht
Von
Klaus Sieg
Mehr erfahren
Kosmetik aus der Uckermark

Ganz schön natürlich

Brauchen wir Shampoo oder Duschgel, das zu zwei Dritteln aus Wasser besteht? Aufwändig in Plastikflaschen verpackt, aus denen immer zu viel herauskommt? Ein kleines Unternehmen aus der Uckermark bietet Alternativen.

Veröffentlicht
Von
Klaus Sieg
Mehr erfahren
Plastikmüll

Die Saubermänner Afrikas

Blitzblanke Plätze, gereinigte Straßen und hohe Recyclingquoten: Ruandas Umweltpolitik ist vorbildlich. Selbst Plastiktüten sind verboten. Inspektoren sorgen dafür, dass das von Industrie und Handel auch wirklich beherzigt wird.

Veröffentlicht
Von
Klaus Sieg
Mehr erfahren
Umweltschutz

Wunder wilder Natur

Immer mehr Menschen gestalten ihre Gärten als Zufluchtsorte für bedrohte Arten. Doch können diese blühenden Inseln ein wirksames Gegengewicht zu industrieller Landwirtschaft, Monokulturen und Flächenfraß sein? Ein Besuch bei zwei ...

Veröffentlicht
Von
Klaus Sieg
Mehr erfahren
Städtische Landwirtschaft in Kuba

Die Gartenrevolution

Kuba ist das einzige Land der Welt, in dem städtische Landwirtschaft vom Staat eingeführt wurde. In Havanna stammen zwei Drittel des konsumierten Gemüses aus urbanen Gärten.

Veröffentlicht
Von
Klaus Sieg
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1