AdUnit Billboard
Gartenstadt

Mannheimer aus aller Welt malen für das Klima

Junge Menschen aus verschiedenen Ländern wollen im Mannheimer Stadtteil Gartenstadt mit ihren Bildern zeigen, dass sie aktiv bleiben, um Natur und Klima zu retten. Das soziale Projekt der Awo will helfen und wachrütteln.

Von 
Sylvia Osthues
Lesedauer: 
Teilnehmer der Internationalen Malschule zeigten in der Max-Jaeger-Hütte einige ihrer Werke, hier mit Christine Behrens (3.v.r.) und Petar Drakul (2. v.r.). © Sylvia Osthues

Berge von Plastikmüll liegen am Ufer einer Insel. An der Schwanzflosse eines Wals hängt eine Plastiktüte, und der Eisbär guckt sehnsuchtsvoll nach seiner weit draußen im Meer treibenden Eisscholle. Es ist fünf vor Zwölf! Wälder brennen, die Menschen sind verzweifelt und ergreifen die Flucht: Teilnehmer der Internationalen Malschule haben in der Max-Jaeger-Hütte am Karlstern einige ihrer Werke

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen