Corona - Gesichtsmasken vor allem beim Einkaufen nehmen im Straßenbild zu / Experten sehen darin vor allem einen Nutzen für andere Mehr Menschen mit Mundschutz

Von 
Steffen Mack
Lesedauer: 

Kirstin Fuchs hat etwas sehr Begehrtes. „Bei uns im Keller steht jetzt ein ganzer Karton voller Schutzmasken“, erzählt die Feudenheimerin. „Sie sind heute angekommen, ein Arbeitskollege meines Mannes hat sie uns aus China geschickt. Er meinte, die bräuchten wir hier unbedingt.“ Einkaufen in der Hauptstraße ist die Frau aber ohne Maske gegangen. „Ich bin noch nicht davon überzeugt“, sagt Fuchs.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen