AdUnit Billboard
Künftig maximal zwölf Fahrten pro Jahr  

Frauentaxi in Mannheim - Registrierung jetzt möglich

Von 
red/lok
Lesedauer: 
Haben mehrmals gute Erfahrungen mit dem Frauen-Nachttaxi gemacht: Lilli Gabriel (r.) und Mia Mang. Fahrer Suleiman Hussein freut sich auf seine nächste Tour. © Keiper

Mannheim. Wer das Frauennachttaxi nutzen möchte, muss künftig dafür registriert sein. Seit Montag ist das auf der Homepage der Stadt möglich. In das Online-Formular müssen Einwohnerinnen Namen, Anschrift, Geburtsdatum und Mailadresse eintragen. Besucherinnen müssen zusätzlich ihren Personalausweis hochladen. Nutzerinnen, die sich registriert und ihr Konto aktiviert haben, können vorerst vier Fahrten mit dem Frauennachttaxi in Anspruch nehmen, bis zu zwei weitere Vierer-Pakete können ohne erneute Registrierung bei Bedarf abgerufen werden. Pro Kalenderjahr stehen jeder Nutzerin maximal zwölf Fahrten zur Verfügung. Nach wie vor zahlen Frauen jeweils den um sechs Euro reduzierten Fahrpreis. Der Startpunkt muss in Mannheim liegen, der Zielort ist egal.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Mannheim

Beschränkung von Frauentaxi auf Mannheimerinnen vertretbar

Veröffentlicht
Von
Timo Schmidhuber
Mehr erfahren
Sicherheit

Beliebtheit von Frauen-Nachttaxi überzieht Budget

Veröffentlicht
Von
Timo Schmidhuber
Mehr erfahren
Nachtleben

Weiterfahrt von Frauen-Nachttaxi in Mannheim bis Ende 2021 gesichert

Veröffentlicht
Von
Lisa Wazulin
Mehr erfahren

Regeln gelten ab 17. Januar

Frauen, die nicht über die technischen Voraussetzungen verfügen, können unter der Behörden-Telefonnummer 115 ihre Kontaktdaten hinterlassen und werden dann kontaktiert, um einen Termin für die persönliche Registrierung zu vereinbaren. Sie erhalten einen Berechtigungsschein, der ebenfalls zunächst vier Fahrten ermöglicht. Für weitere vier Fahrten muss auch ein weiterer Berechtigungsschein abgeholt werden, der dem Taxifahrer gezeigt werden muss. Registrierte Nutzerinnen loggen sich vor der Fahrt in ihrem Konto ein und teilen dem Fahrer eine Referenznummer mit.

Die neue Regelung für die Nutzung des Frauennachttaxis tritt am 17. Januar, um 22 Uhr, in Kraft. Bis dahin bleiben die bisherigen Nutzungsbedingungen gültig. Im Juli hatte der Gemeinderat die Verlängerung des Frauennachttaxis und die neuen Regeln beschlossen.

Mehr Informationen unter: www.mannheim.de/frauennachttaxi

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1