AdUnit Billboard
Impfen - Mehrere Sonderaktionen / Familien-Angebot in Q 6/Q 7 / Stützpunkt Neckarstadt-West jetzt auch für Kinder offen

Am Brückentag Impfung ohne Termin im Mannheimer Klinikum

Von 
Bertram Bähr
Lesedauer: 
Impfung gegen das Coronavirus. © Friso Gentsch/dpa

Mannheim. Viele nutzen den Brücktag zwischen Dreikönig und Wochenende als freien Tag. Da bietet sich umso mehr die Gelegenheit, beim Impfpunkt im Universitätsklinikum einen Stopp einzulegen: Von 8.30 bis 19.30 Uhr sind dort an diesem Freitag Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen („Booster“) gegen Covid-19 ohne Termin möglich. Mannheimer Bürgerinnen und Bürger, die keinen impfenden Hausarzt haben, können sich mit dem mRNA-Impfstoff von Moderna immunisieren lassen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Impfpunkt in Haus 37, Ebene 1, ist ausschließlich über den Eingang West (am Neckarufer, Nähe Friedrich-Ebert-Brücke) zugänglich. Für den Zugang zur Impfung wird kein Corona-Test benötigt. Impflinge sollen ihre Krankenversichertenkarte und – soweit vorhanden – ihren Impfpass mitbringen.

1000 Dosen stehen bereit

Tags darauf, am Samstag, 8. Januar, bietet das Einkaufszentrum Q 6/Q 7 von 10 bis 18 Uhr den inzwischen dritten Impftag an. „Nicht nur der Bedarf an Impfungen ist groß, auch der Wunsch in der Bevölkerung, sich gegen Corona zu schützen. An unseren ersten beiden Aktionstagen haben wir bereits 2000 Impfungen durchgeführt. Jetzt konnten wir endlich auch ein Angebot für Kinder – und damit für die ganzeFamilie – schaffen“, freut sich Q 6/Q 7-Chef Hendrik Hoffmann. Das Zentrum arbeitet dabei mit der Universitätsmedizin Mannheim, Mannheimer Ärzten und der Stadtverwaltung zusammen. Nach Angaben von Hoffmann stehen 1000 Impfdosen bereit.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Seit Samstag, 18. Dezember 2021, hat der neue Mannheimer Impfstützpunkt in Kooperation mit der Stadt Mannheim in der Neckarstadt-West geöffnet. Unter ärztlicher Leitung von Heimo Wissing werden auf dem Gelände des alten Stromwerks neben Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen nun auch Kinderimpfungen angeboten.

„Ab sofort werden Kinder ab fünf Jahren mit BioNTech geimpft“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Der Impfstützpunkt ist kinder- und familienfreundlich eingerichtet, so gibt es zum Schluss eine kleine Süßigkeit für die Tapferkeit“, steht weiter in der Mitteilung. Termine können online unter www.impftermine-mannheim.de gebucht werden.

Mehr zum Thema

Corona

Mannheimer Impfärztin: „Zum Glück sind die gut Gelaunten in der Überzahl“

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren
Politik

Drosten: Booster-Impfung effektivste Waffe gegen Omikron

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Thema : Coronavirus - aktuelle Entwicklungen im Überblick

  • Überblick Viele neue Corona-Regeln ab diesem Freitag in Mannheim

    In fast allen 2Gplus-Bereichen gilt jetzt 2G, Ungeimpfte brauchen beim Friseur nur noch einen Schnell- und keinen PCR-Test mehr und dürften nachts wieder raus - die neuen Corona-Regeln bringen einige Lockerungen.

    Mehr erfahren
  • Gelockerte Corona-Regel 3G löst noch keinen Ansturm auf Mannheimer City-Läden aus

    Seit diesem Mittwoch können Ungeimpfte in Baden-Württemberg mit Schnelltest auch wieder in alle Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen. In Mannheim merkt man davon am ersten Tag nicht viel.

    Mehr erfahren
  • Gesundheit Bewegung als erstes Mittel gegen Stress und Verspannungen

    Der Lampertheimer Orthopäde Marcus Bickel gibt Tipps, wie Betroffene Rückenschmerzen im Homeoffice vorbeugen können. Auch die mentale Belastung spielt während der Pandemie eine große Rolle.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1