AdUnit Billboard
Corona-Pandemie

Ludwigshafen lenkt ein: Ab Dienstag gilt auf dem Weihnachtsmarkt 2G

Von 
Julian Eistetter
Lesedauer: 
Ab dieser Woche wird auch auf dem Ludwigshafener Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz die 2G-Regel greifen. © Thomas Tröster

Ludwigshafen. Ab kommender Woche wird auch auf dem Ludwigshafener Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz die 2G-Regel greifen. Das teilte die Ludwigshafener Kongress- und Marketinggesellschaft (Lukom) am Freitagnachmittag mit. Gleiches gilt für das Winterdorf vor der Rhein-Galerie. Die neuen Zugangsbeschränkungen sollen ab Dienstag, 23. November, gelten. "Mit dieser Maßnahme wollen beide Veranstalter der Dynamik der aktuellen Entwicklung Rechnung tragen", heißt es in der Mitteilung. Weitere Details sollen am Montag veröffentlicht werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz läuft seit Mittwoch vergangener Woche. Auf Basis der Landesverordnung hat die Lukom auf Einlasskontrollen hinsichtlich 2G oder 3G verzichtet. An der Regelung gab es zuletzt viel Kritik, nicht zuletzt durch Klinikum-Geschäftsführer Hans-Friedrich Günther. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte am Donnerstag gesagt, über verschärfte Regeln für Weihnachtsmärkte müsse noch einmal nachgedacht werden. Das Land hatte dazu die Verantwortung bislang den Kommunen überlassen.

Mehr zum Thema

Kommentar Ludwigshafener Weihnachtsmarkt: Warten auf den Lerneffekt

Veröffentlicht
Kommentar von
Julian Eistetter
Mehr erfahren
Corona

Warum auf dem Ludwigshafener Weihnachtsmarkt keine 2G- oder 3G-Regeln gelten

Veröffentlicht
Von
Julian Eistetter und Tanja Capuana-Parisi
Mehr erfahren

Redaktion Reporter Region, Koordinator Neckar-Bergstraße und Ausbildungsredakteur

Thema : Coronavirus - aktuelle Entwicklungen im Überblick

  • Corona Mannheimer Gesundheitsamtschef: "Zahl der Intensivpatienten wird wohl noch weiter steigen"

    Gesundheitsamtschef Peter Schäfer befürchtet, dass in diesem Winter die Kapazitäten der Mannheimer Krankenhäuser nicht für alle hier zu versorgenden Patienten ausreichen und einige in anderen Städten untergebracht werden müssen.

    Mehr erfahren
  • Pandemie Bundeswehr unterstützt Mannheimer Gesundheitsamt erneut

    Die Stadt Mannheim hat erneut die Bundeswehr um Amtshilfe im Kampf gegen die Corona-Pandemie gebeten. Ein weiterer Antrag auf Unterstützung durch die Soldatinnen und Soldaten wurde abgelehnt.

    Mehr erfahren
  • Pandemie "Ihren 3G-Nachweis bitte": Corona-Kontrollen in Bus und Bahn

    Die Beanstandungsquote ist mit 0,49 Prozent gering, aber 26 RNV-Kunden werden nach einer Kontrollaktion am Dienstag in Heidelberg noch Post vom Heidelberger Ordnungsamt bekommen.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1