Nach Kritik

Heidelberger Zoo bläst Fuchsjagd vorerst ab

Im Heidelberger Zoo leben viele wilde Füchse, was die Sicherheit einiger Zootiere gefährdet. Eigentlich sollten Jäger an zwei Abenden Jungtiere erlegen - doch die Aktion erntete Kritik. Jetzt ist sie vorerst abgesagt worden

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 
Ein Fuchs auf einer Wiese beobachtet seine Umgebung. Die Jagd auf Füchse im Heidelberger Zoo ist jetzt vorerst abgesagt worden. © Wolfgang Kumm

Der Heidelberger Zoo verzichtet vorerst darauf, wild in der Einrichtung im Neuenheimer Feld lebende Füchse bejagen zu lassen, und prüft erneut andere Optionen. Das hat Zoodirektor Klaus Wünnemann auf Anfrage dieser Redaktion bestätigt. Jäger sollten am Donnerstagabend und am 25. Oktober eine nicht näher bekannte Zahl an Jungtieren erlegen. Unter anderem hatte der Verein Wildtierschutz

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen