AdUnit Billboard

Peugeot rüstet auf für die Elektrisierung seiner Modelle

Von 
Solveig Grewe
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Die Anzahl qualifizierter Technikerinnen und Techniker für die Arbeit an elektrifizierten Fahrzeugen wird deutlich erhöht. © Peugeot / Stellantis

Bis zum Jahr 2025 werden alle Modelle von Peugeot in einer elektrifizierten Variante angeboten. Hierfür wird die Anzahl der produzierten Batterien erheblich gesteigert. Peugeot plant, bis zum nächsten Jahr bis zu 10.000 Batterien pro Monat für die Pkw und bis zu 7.000 Batterien pro Monat für die leichten Nutzfahrzeuge (LCV) herzustellen. Mit der zunehmenden Anzahl elektrifizierter Modelle erhöht Peugeot und die gesamte Stellantis Gruppe die Zahl der Technikerinnen und Techniker, die für die Montage und Arbeit an elektrifizierten Fahrzeugen qualifiziert sind.

in ihre Aufgabenbereiche fallen die Montage und die Prüfung der Batterien. Die Expertinnen und Experten werden speziell geschult, bevor sie in den europäischen Fabriken des französischen Automobilherstellers in Spanien, der Slowakei und Frankreich eingesetzt werden. Jede Batterie wird auf Zuverlässigkeit, Leistung und Lebensdauer geprüft.

Für die Montage einer 50-kWh-Batterie mit vormontierten Zellen und Komponenten benötigt das qualifizierte Technik-Team von Peugeot etwa 60 Minuten. Für die größeren 75-kWh-Batterien werden 90 Minuten benötigt. Das Team unterzieht jede Batterie einer Reihe von obligatorischen 15minütigen Tests.

Der erste Test simuliert den Einsatz der Batterie in einem Fahrzeug, um die Zuverlässigkeit zu prüfen. Bei einem sich anschließenden Leistungstest wird die Batterie bei voller Leistung beansprucht. Der letzte Test ist ein Dichtungstest. Die Batterie wird mit Gas unter Druck gesetzt, um Druckverlust und Dichtigkeit zu prüfen. Eine ordnungsgemäße Abdichtung verhindert, dass Wasser oder Schmutz in die Batterie eindringen und die Lebensdauer oder Leistung der Batterie beeinträchtigen können. Nach erfolgreichen Testverläufen gewährt Peugeot eine 8-Jahres-Garantie bzw. eine 160.000-Kilometer-Garantie für 70 Prozent ihrer Ladekapazität.

Die Batterien werden in die Elektromodelle und Plug-In Hybride sowie leichten Nutzfahrzeuge von Peugeot verbaut. Im Jahr 2022 waren mehr als 70 Prozent der weltweit verkauften Modelle von Peugeot elektrifiziert. Im selben Jahr stellten in Europa die elektrifizierten Modelle der Löwenmarke einen von vier Personenkraftwagen (Pkw). Im Jahr 2021 war es noch ein Fahrzeug von sechs

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Auto

Townstar EV startet durch

Veröffentlicht
Von
Andreas Reiners
Mehr erfahren
Auto

Opel feiert seinen 160. Geburtstag

Veröffentlicht
Von
Solveig Grewe
Mehr erfahren
Auto

Umfrage: Schlag ins Gesicht für E-Autos

Veröffentlicht
Von
Andreas Reiners
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1