Nikolaus Meyer

Freier Autor : 1993: Beginn journalistische Tätigkeit als freier Journalist und ständiger Mitarbeiter der Speyerer Tagespost. Nach Einstellung der traditionsreichen Zeitung am 31. Dezember 2002 verzugsloser Wechsel als ständiger Mitarbeiter zur Schwetzinger Zeitung. Verfasser mehrerer Sonderserien. Unter anderem: Chronik der Speyerer Luftfahrtgeschichte und 4-teilige Serie 40 Jahre Bundeswehrgarnison Speyer mit militär-historischem Rückblick. Ferner Reiseberichte Litauen und Lettland. Sonderseite Geschichte, Brand und Wiedereröffnung Anna Amalia Bibliothek Weimar. Exklusiv-Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte wie Ex-Staatspräsident Lech Walesa, Kaiserliche Hoheit Prinzessin Alix Napoleon, Schauspieler Mario Adorf, Ministerpräsident a. D. Dr. Bernhard Vogel, Weltschiedsrichter Markus Merk. Ungeachtet dessen bilden kommunale Ereignisse der Stadt Speyer den Schwerpunkt der Berichterstattung. Sonstiges: Autor des 2006 erschienenen Buches „Höhepunkte der Speyerer Stadtgeschichte in Versen, Texten und Bildern“.

Veröffentlichungen

Kunstbuch

Monographie für einen 24-Jährigen

Dem Shootingstar und Ausnahmekünstler Leon Löwentraut auf der Spur

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Ausstellung

Im Kontakt mit der Natur

Galerie im Musenhof zeigt zum Jahresausklang Anne Ludwigs Blick auf die Elemente

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Galerie Kulturraum

Mr. Brainwash und Michel Friess stellen in Galerie Kulturraum in Speyer aus

Mit einer Pop-Art-Ausstellung klingt das Jahr 2022 in der Galeria Kulturraum aus. Im gesamten Galeriebereich werden Werke der weltweit renommierten und mehrfach ausgezeichneten Künstler Michel Friess und Mr. Brainwash ...

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Kunstverein

Ein Reichtum an Formen und Farben

Tomomi Morishima präsentiert seine Kompositionen in der Ausstellung „Lichtung“ im Kulturhof Flachsgasse

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Positives Beispiel

Lilith engagiert sich für den Dom

Wie ein 16-jährige Schülerin dem Bauverein mit Ideen hilft

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Galerie Kulturraum

Burck schafft Lichträume

Endlich mal wieder eine Vernissage mit bekannter Leipziger Künstlerin

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Kaisersaal

Uwe Ittensohn liest in Speyer aus einem seiner Krimis

Uwe Ittensohn liest im ausverkauften Kaisersaal aus seinem Kriminalroman „Abendmahl für einen Mörder“. Das Geld geht an den Dombauverein.

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Stipendium

Mütter und Töchter im Künstlerhaus

Franck H. Perrot stellt seine neuen Werke aus

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Saliergesellschaft

Erlös einer Spendenaktion geht an die Speyerer Tafel

Bei der Tafel bekommen jene gegen eine symbolische Gebühr Lebensmittel, die wirklich Hilfe brauchen. Die Saliergesellschaft hat dafür nun gespendet.

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren