Fußball

Vandalismus bei Derby zwischen SV Waldhof und 1. FC Saarbrücken

Während des Derbys zwischen dem SV Waldhof und dem 1. FC Saarbrücken hat es zwei Fälle von Vandalismus gegeben. Das teilte der Mannheimer Verein am Sonntag auf seinen Social-Media-Kanälen mit

Von 
Julia Korb
Lesedauer: 

Mannheim. Während des Derbys zwischen dem SV Waldhof und dem 1. FC Saarbrücken am Samstag hat es zwei Fälle von Vandalismus gegeben. Das teilte der Mannheimer Fußballverein am Sonntag auf seinen Social-Media-Kanälen mit. Trotz aller Freude über den Sieg müsse auf zwei negative Vorfälle im Mannheimer Carl-Benz-Stadion aufmerksam gemacht werden. Es habe eine eingeschlagene Scheibe im Heimbereich und demolierte Sanitäranlagen im Gästebereich gegeben. Der SV Waldhof mahnt deutlich, dass Vandalismus nicht toleriert werde. 

Mehr zum Thema

Fußball

Waldhof besteht den Mentalitätstest im Derby gegen Saarbrücken

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
Fußball (mit Fotostrecke)

Waldhof antwortet mit Derby-Sieg

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
Fußball (mit Fotostrecke)

SV Waldhof gewinnt Derby gegen Saarbrücken

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren