AdUnit Billboard
"Mensch Mannheim"

Podcast "Mensch Mannheim": So kommt die Klima-Arena nach Mannheim

Seit knapp drei Jahren gibt es die Klima-Arena in Sinsheim - und sie will bundesweit bekannter werden. Warum Mannheim dafür eine entscheidende Rolle spielt, erklärt Vorstandschef Bernd Welz im Podcast "Mensch Mannheim"

Von 
Karsten Kammholz
Lesedauer: 
© HAASpublishing

Was hat die Klima-Arena in Sinsheim mit Mannheim zu tun? Warum und vor allem wie will dieser noch relativ neue Erlebnis-Ort alle Generationen erreichen? Das erklärt Bernd Welz in der neuen Folge des Podcasts „Mensch Mannheim“. Welz ist Vorstandsvorsitzender der gemeinnützigen und von SAP-Gründer Dietmar Hopp ins Leben gerufenen „Klimastiftung für Bürger“ und der 2019 eröffneten Klima-Arena unweit der Spielstätte des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1


Welz richtet für 2023 seinen Blick nach Mannheim. Er kündigt im Podcast an, dass die Klima-Arena bei der Buga in der U-Halle eine Sonderausstellung über nachhaltige Stadtlandschaften zeigen werde. Der Name der Ausstellung: „Grün statt grau“. Gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt hat die Klima-Arena diese Ausstellung konzipiert. Die Buga soll damit auch helfen, die die Sinsheimer Einrichtung bekannter zu machen.

Die Pandemie machte die ehrgeizigen Pläne nach der Einweihung vorerst zunichte. „Dieses Jahr wird unser erstes Jahr sein, in dem wir die ganzen zwölf Monate offen sein werden“, so Welz. Bisher habe es kein einziges normales Betriebsjahr gegeben. „Wir konnten unseren Zweck noch gar nicht richtig erfüllen – zumindest nur unter Auflagen.“ Dabei ist er überzeugt: Die Klima-Arena sei eine „einmalige Einrichtung“ für alle Generationen. „Eine gewisse Bekanntheit als außerschulischer Lernort“ habe die Einrichtung schon erzielt, sie werde als Bereicherung des Unterrichts wahrgenommen. „Hier kann man mindestens einen halben Tag sehr gut verbringen“, sagt er.

Bernd Welz leitet die „Klima-Stiftung für Bürger“ und die Klima-Arena. © Klimaarena

Auch Vereine, Unternehmen und Kommunen werden nun konkret als Zielgruppen angesprochen, die Besuchergruppen können dabei Vorträge von Experten zu unterschiedlichen Fachthemen hinzubuchen. Das Angebot sieht er als „Hilfestellung“ für die unterschiedlichsten Bereiche des Gemeinwesens.

Mehr zum Thema

Neue Folge

Podcast "Mensch Mannheim": Der faszinierende Führungsstil der Hotelchefin des Jahres

Veröffentlicht
Von
Karsten Kammholz
Mehr erfahren
Neue Folge

Podcast "Mensch Mannheim": Darum wird der 17. September so wichtig für die Region

Veröffentlicht
Von
Karsten Kammholz
Mehr erfahren
Neue Folge

Podcast "Mensch Mannheim": Was Jazz-Musiker Thomas Siffling Nachwuchskünstlern rät

Veröffentlicht
Von
Karsten Kammholz
Mehr erfahren

„Wir sorgen für eine Alphabetisierung zum Klimaschutz und zur Nachhaltigkeit“, so das anspruchsvolle Selbstverständnis der Einrichtung. Die Arena liefere eine „Grundausbildung“ zu Nachhaltigkeitsthemen. „Wir müssen jetzt zum Handeln kommen“, sagt Welz. Forschung allein löse noch kein Handeln aus. Jeder müsse aktiv werden im Klimaschutz.

Chefredaktion Chefredakteur

Thema : Mensch Mannheim - Interview-Podcast

  • "Mensch Mannheim" Podcast "Mensch Mannheim": So kommt die Klima-Arena nach Mannheim

    Seit knapp drei Jahren gibt es die Klima-Arena in Sinsheim - und sie will bundesweit bekannter werden. Warum Mannheim dafür eine entscheidende Rolle spielt, erklärt Vorstandschef Bernd Welz im Podcast "Mensch Mannheim"

    Mehr erfahren
  • Neue Folge Podcast "Mensch Mannheim": Der faszinierende Führungsstil der Hotelchefin des Jahres

    Caroline von Kretschmann leitet das Heidelberger Grandhotel Europäischer Hof. Sie setzt auf eine Unternehmenskultur, die die Mitarbeiter noch vor die Gäste stellt. Im Podcast "Mensch Mannheim" erklärt sie warum.

    Mehr erfahren
  • Neue Folge Podcast "Mensch Mannheim": Darum wird der 17. September so wichtig für die Region

    Wer will sich noch ehrenamtlich engagieren? Der Viernheimer Bürgermeister Matthias Baaß wirbt im Podcast "Mensch Mannheim", sich im Ehrenamt auszuprobieren: am besten beim Freiwilligentag.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1