AdUnit Billboard
Tiere

Katzenjammer in Walldorf - Halter wehren sich gegen Ausgangsverbot

Die Empörung war groß, als im Mai in Walldorf eine deutschlandweit einzigartige Ausgangssperre für Katzen angeordnet wurde. Noch bis Ende August müssen die Katzen und ihre Halter leiden. Ein Schlupfloch bleibt ihnen aber.

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 
Katze Mimi mit ihrer Besitzerin Regina Tredwell im Walldorfer Zuhause. © dpa

Wut, Enttäuschung, Verzweiflung - auch Tränen flossen in den vergangenen Wochen, weil Regina Tredwell es einfach nicht ertragen konnte. Denn ihre Katze Mimi und ihr Kater Fluffy, beide 13 Jahre alt, waren seit Mitte Mai in Walldorf wochenlang eingesperrt. Um die vom Aussterben bedrohte Vogelart Haubenlerche vor den Vierbeinern zu schützen, hatte der Rhein-Neckar-Kreis einen Katzen-Lockdown

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen