Debatte

Wie können wir die Kritische Infrastruktur besser schützen, Herr Gehringer?

Die Pipeline-Anschläge oder der Sabotage-Angriff auf den Digitalfunk der Deutschen Bahn haben gezeigt, wie verwundbar Deutschland ist. Es ist allerhöchste Zeit, unsere Kritische Infrastruktur zu schützen. Ein Gastbeitrag

Von 
Ferdinand Gehringer
Lesedauer: 
Im Alltag ist uns oftmals gar nicht bewusst, wie abhängig wir in so vielen Bereichen von der Versorgung mit Strom sind. Doch die Gefahr eines Blackouts wird größer. © Ole Spata/dpa

Gerade erst hat sich die „Heilbronner Stimme“ von einer Cyberattacke erholt. Ein Cyberangriff beeinträchtigte die IT-Systeme der Verlagsgruppe massiv, so dass die Arbeit nur im Notfallmodus fortgesetzt werden und die gedruckte Ausgabe der „Heilbronner Stimme“ nicht erscheinen konnte. Nun erscheinen die gedruckten Tageszeitungen wieder mit allen sechs Lokalteilen. Während die Mediengruppe

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen