AdUnit Billboard
Jazz-Kritik

Thomas Siffling und Co. erinnern im Mannheimer Ella & Louis an Emil Mangelsdorff

Von 
Jörg-Peter Klotz
Lesedauer: 
Huldigen im Mannheim Emil Mangelsdorff, einem der größten deutschen Jazzer (v.l.): Thilo Wagner, Olaf Schönborn, Dietmar Fuhr, Thomas Siffling, Ulli Jünemann und Axel Pape. © Marcus Schwetasch

„Was bleibt, wenn ein Musiker geht?“, fragt Gastgeber Thomas Siffling in einem andächtigen Moment beim Hommage-Konzert für den jüngst verstorbenen Saxofonisten Emil Mangelsdorff im Mannheimer Ella & Louis. Die Antwort des Trompeters: „Die Musik in unseren Herzen“, auch wenn sie wie der in neun (!) Jahrzehnten aktive Ur-Frankfurter nicht selbst komponiert hätten. Sie am Leben zu erhalten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1