Mozartfest - Bamberger Symphoniker ließen bei „Bruckner im Dom“ ein imposantes Klanggemälde entstehen

Weihevolle Tonschönheiten

Von 
Klaus Linsenmeyer
Lesedauer: 
Ein imposantes Tongemälde ließen die Bamberger Symphoniker unter der Leitung von Jonathan Nott bei „Bruckner im Dom“ erklingen. © Fabian Gebert

Endlich kam es nach längerer Zeit wieder im Rahmen des Würzburger Mozartfestes im Kiliansdom zur Aufführung einer Sinfonie von Anton Bruckner. Die Bamberger Symphoniker spielten die zweite Sinfonie c-Moll unter dem Dirigenten Jonathan Nott. Ein imposantes Tongemälde baut sich auf, von längeren Pausen unterbrochen, himmelwärts schreitend, unterstrichen durch die gewaltigen Tutti-Blöcke der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen