AdUnit Billboard
Podcast

Fred Fuchs fragt nach: Warum singen die in der Oper nicht mit Mikrofon?

Im Kinder-Podcast von „Radio Regenbogen“ und „Mannheimer Morgen“ fragt Fred Fuchs, warum Opernsänger immer so laut brüllen müssen.

Von 
Stefan M. Dettlinger
Lesedauer: 
© Archiv

Fred Fuchs war nämlich mit Elli Ente und Harry Hase im Nationaltheater Mannheim. Dort haben sie die Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner gesehen und sich sehr gewundert über die Stimmen der Sängerinnen und Sänger. In der Pause hatte Elli Ente eine Idee: Warum nehmen die eigentlich kein Mikrofon? Und Harry Hase meinte: Stimmt, dann müssten die sich nicht so anstrengen und so laut schreien und brüllen - und am Ende versteht man noch nicht einmal, was gesungen wird. Das muss man nämlich ablesen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1


Aber Ralph, der immer Spezialisten befragt, trifft sich mit Stefan. Das ist der Opernexperte beim „Mannheimer Morgen“. Der erklärt Ralph, dass sich die Gesangskunst über viele hundert Jahre so entwickelt hat und dass es ganz ausgeschlossen ist, dass eine Opernsängerin oder ein Opernsänger mit Mikrofon singt. Das wäre, meint Stefan, als würde der Marathonläufer auf ein E-Bike steigen …

Was interessiert euch?

Im Kinder-Podcast geht es um Stadtgeschichte, Kultur und Umwelt. Ihr habt selbst eine Idee für eine Folge? Dann mailt uns an fred.fuchs@mamo.de.

Mehr zum Thema

Podcast für Kinder

Fred Fuchs fragt nach: Wie wurde Mannheim gegründet?

Veröffentlicht
Von
Julia Brinkmann
Mehr erfahren

Ressortleitung Stefan M. Dettlinger leitet das Kulturressort des „MM“ seit 2006.

Thema : Podcast: Fred Fuchs fragt nach

  • Podcast für Kinder Fred Fuchs fragt nach: Warum singen die in der Oper nicht mit Mikrofon?

    Alle vier Wochen freitags fragt Fred Fuchs Erwachsenen ab jetzt wieder Löcher in den Bauch. Fred Fuchs, Elli Ente und Harry Hase waren im Nationaltheater in der Oper. Das wirft bei Fred Fuchs eine wichtige Frage auf...

    Mehr erfahren
  • Podcast für Kinder Fred Fuchs fragt nach: Wie wurde Mannheim gegründet?

    Alle vier Wochen freitags fragt Fred Fuchs Erwachsenen ab jetzt wieder Löcher in den Bauch. In der ersten Folge des „Mannheimer Morgen“- und „Radio Regenbogen“-Kinderpodcasts geht es um die Stadtgründung Mannheims.

    Mehr erfahren
  • In eigener Sache „MM“-Kinderpodcast mit Fred Fuchs für Medienpreis nominiert

    Der gemeinsame Kinderpodcast vom Mannheimer Morgen und Radio Regenbogen, „Fred Fuchs fragt nach“, ist für den LfK-Medienpreis 2022 nominiert worden.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1