AdUnit Billboard
Ludwigshafen

Radtour zu den hässlichen Orten der Stadt

Die hässlichste Stadt Deutschlands? Mit seinen „Germany’s Ugliest City Tours“ führt Helmut van der Buchholz Touristen zu den (vermeintlich) unschönen Ecken Ludwigshafens.

Bild 1 von 5

Helmut van der Buchholz eröffnet die Radtour am Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz.

© Dirk Timmermann

Bild 2 von 5

"Beschauliche Hinterhofpassagen" gab es am Bürgerhof zu entdecken.

© Dirk Timmermann

Bild 3 von 5

Auch der "Eingang zum Hemshof" ist Geschmackssache.

© Dirk Timmermann
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 5

"Diese Peripherie wird von einem Wandel bestimmt sein", glaubt Helmut van der Buchholz.

© Dirk Timmermann

Mehr zum Thema

Tourismus

Vielbeschworene Hässlichkeit: Radtour durch Ludwigshafen

Helmut van der Buchholz organisiert mit „Germany’s Ugliest City Tours“ besondere Rundgänge und -fahrten durch Ludwigshafen. Ziel sind die (vermeintlich) hässlichsten Orte der Stadt.

Veröffentlicht
Von
Dirk Timmermann
Mehr erfahren

Bild 5 von 5

Beton ist das prägende Element in der Hemshofstraße.

© Dirk Timmermann
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1