AdUnit Billboard
Flugchaos

Fraport-Chef Schulte: „Am Frankfurter Flughafen wird es in diesem Jahr weiter rumpeln“

Stefan Schulte, Chef des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, erklärt, warum Besserung für die Passagiere erst kommendes Jahr in Sicht ist.

Von 
Rolf Obertreis
Lesedauer: 
Bei der Gepäckausgabe am Frankfurter Flughafen wird es laut Betreiber Fraport weiterhin zu Wartezeiten von bis zu zwei Stunden kommen. © Boris Roessler/dpa

Passagiere am größten deutschen Flughafen müssen sich auch in den nächsten Wochen und Monaten auf Probleme einstellen. „Es wird in diesem Jahr weiter rumpeln“, sagte Stefan Schulte (kleines Bild), Vorstandschef des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport am Dienstagabend vor Journalisten. Dabei komme der Höhepunkt der Reisewelle Ende Juli mit dem Ferienbeginn in mehreren Bundesländern erst

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen