Ralf-Carl Langhals

Redaktion : Ralf-Carl Langhals studierte Jura, Germanistik, Romanistik, Theater- und Musikwissenschaft in Mannheim, Berlin und Nizza. Er arbeitete als Regieassistent und Dramaturg an verschiedenen deutschen Theater und schrieb danach als freier Theaterkritiker für SWR, Die Welt, Frankfurter Rundschau, Theater der Zeit u.a. Seit 2006 ist er Kulturredakteur beim Mannheimer Morgen, zuständig für die Bereiche Schauspiel, Tanz und Performance.

Veröffentlichungen

Mundartglosse

Warum der Kall vor allem gern "ä babbisch Gudsl" isst

Über Geschmack lässt sich nicht streiten, doch beim Adventsgebäck ist der Fall für unseren Mundartkolumnisten Kall klar: saftig muss es sein. Da bekommt das "babbischä Gudsl" gleich einen besseren Klang ...

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Zeitzeichen

So trostlos ist das woke Weihnachtswunderland

Keine weiße, sondern woke, also wache oder erweckte Weihnacht wünschen sich unsere Zeiten. Das macht die Sache stimmungsmäßig schwierig - für Theater und Zeitungen, findet unser Kolumnist Ralf-Carl Langhals.

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Nationaltheater

Das Studio Werkhaus des Mannheimer Nationaltheaters wird 50

Happy Birthday, altes Haus! Ob Uraufführung, Diskussion, Konzert oder Party: das Studio Werkhaus genießt bei Kulturfreunden und Partypeople gleichermaßen Kultstatus - zum Geburtstag schenken wir dem Theaterlabor einen Rückblick

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Mundartglosse

De Kall mähnt: Wass Muggä!

Schluss, aus, färdisch jetz! Es wärd kääns mehr gessä, zumindescht dehääm nädd. Die Rädd iss vunn Obschd, dämm ach so gsundä . Warum?

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Festspiele Ludwigshafen

Gauthier Dance tanzt "Sieben Todsünden" brillant im Pfalzbau

Sieben Todsünden - sieben unterschiedliche Choreographen. Diese Idee setzte Eric Gauthier mit seiner Stuttgarter Compagnie um. Und zeigt an zwei Abenden ein berauschendes Gastspiel bei den Festspielen Ludwigshafen...

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Veranstaltungskritiken

So war das Kulturwochenende in Mannheim und der Region - Vom Besuch der alten Dame bis zur Kelly-Family

Vom "Besuch der alten Dame" bis hin zu internationaler Weihnachtsstimmung mit der Kelly-Family: So lief das Kultur-Wochennde in der Metropolregion.

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Auszeichnung

Mannheims Ex-Schauspielchef Burkhard C. Kosminski ehrt dramatischen Nachwuchs

Ukrainische Autorin Lagushonkova in Stuttgart mit dem Europäischen „Nachwuchsdramatiker:innen Preis 2022“ ausgezeichnet

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Schauspiel

Theater Heidelberg lässt alte Dame den Wilden Westen besuchen

Eine Millardärin zeigt sich großzügig: eine Milliarde will sie ihrer alten Heimatgemeinde spenden, wenn einer stirbt... Den Weg zum Kopfgeld zeigt Friedrich Dürrenmatt in "Der Besuch der alten Dame" - in Heidelberg war Premiere

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
Festspiele Ludwigshafen

Im Ludwigshafener Pfalzbau wird es dem Wiener Staatsballett zu bunt

Eine Truppe von Weltformat - und immer für eine Überraschung gut: Mit dem Dreiteiler "Kontrapunkte" setzt Martin Schläpfers Compagnie in bunten Farben auf choreographische und menschliche Gegensätze

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren
De Kall mähnt

Isch bin än Liggäbiesa!

In innerstädtischen Parkbuchten zu speisen ist unseres Mundart-Kolumnisten Kall Sache nicht. Ob Verkehrsversuche, Baustellen oder Parklets, lesen Sie, was Kall "dodäzu mähnt"

Veröffentlicht
Von
Ralf-Carl Langhals
Mehr erfahren