AdUnit Billboard
Pandemie

Keine neuen Coronafälle - Impfen ohne Termin in der Mannheimer Unterstadt

Von 
Till Börner
Lesedauer: 
Bis Ende der Woche gibt es in der Mannheimer Unterstadt Impfmöglichkeiten ohne Termin. © dpa

Mannheim. Dem Gesundheitsamt Mannheim sind am Montag (Stand 16 Uhr) keine weiteren Fälle einer nachgewiesenen Corona-Infektion gemeldet worden. Damit sind seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 16.356 Fälle in Mannheim bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt bei 4,5.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bislang gelten in Mannheim 15.976 Personen als genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Derzeit gibt es in der Stadt noch 76 akute Infektionsfälle.

Seit dem heutigen Montag, 5. Juli, führt das Impfzentrum Mannheim in der Unterstadt sogenannte Vor-Ort-Impfungen durch. Das Angebot richtet sich an alle in der Unterstadt gemeldeten Personen über 18 Jahren. Geimpft wird mit Moderna. Das mobile Pop-up-Impfzentrum wird bis 11. Juli von 9 bis 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt in J6, 1-2, angeboten. Zudem steht im gleichen Zeitraum ein Impfbus auf dem Platz an K1 auf der Seite zum Luisenring, um zu informieren und zu impfen. Des Weiteren können sich Bewohnerinnen und Bewohner der Unterstadt auch in der Yavuz-Sultan Selim Moschee impfen lassen.

Für die Erstimpfung ist kein Termin notwendig. Die Zweitimpfung findet im entsprechenenden Zeitraum ebenfalls vor Ort statt. Ihr Termin wird bei der Erstimpfung vergeben. Das Impfgebiet Mannheimer Unterstadt erstreckt sich von den Planken inklusive der erweiterten Planken bis zum Friedrichs- bzw. Luisenring. Impfberechtigt sind somit alle in den Quadraten E bis K bzw. P bis U mit Hauptwohnung gemeldeten Personen ab 18 Jahren.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Täglich aktualisierte Grafiken

Coronavirus in Mannheim: Fallzahlen, Regeln und Impfungen

Veröffentlicht
Von
Daniel Kraft
Mehr erfahren

Redaktion Redakteur in der Onlineredaktion

Thema : Coronavirus

  • Gemeinderat Noch deutlich höhere Corona-Zahlen in Mannheim befürchtet

    Die Corona-Zahlen sind zuletzt in Mannheim wieder deutlich gestiegen. Das könnte nun noch schneller gehen. Laut Gesundheitsamtschef Peter Schäfer hat sich der Inzidenzwert auch in früheren Wellen im Wochentakt verdoppelt.

    Mehr erfahren
  • Reisen Erweiterte Corona-Testpflichten für Urlaubsrückkehrer geplant

    Auch im zweiten Sommer in der Pandemie rücken wieder Risiken durch Urlauber in den Fokus, die aus aller Welt heimkommen. Die Regierung arbeitet an Vorgaben für mehr Tests, um Infektionen zu entdecken.

    Mehr erfahren
  • Mannheim Impfzentrum in der Maimarkthalle jetzt sonntags zu

    Die Stadt reagiert auf das nachlassende Interesse an Impfterminen und schränkt den Betrieb in der Maimarkthalle ein. Diese bleibt ab 1. August sonntags geschlossen.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1