AdUnit Billboard
Süd/Rheinau - Genehmigungen kommen frühestens im nächsten Jahr / Stadt erwartet Zuschüsse von Bund und Land für die rund 5,3 Millionen Euro teure Sanierung

Wie es mit der Sanierung am Mannheimer Karlsplatz weitergeht

Von 
Katja Geiler
Lesedauer: 
Nach Bahnhof und Marktplatz steht im Stadtteil Rheinau jetzt der Karlsplatz, wichtigster Verkehrsknotenpunkt im Süden Mannheims, zur Sanierung an. 5,3 Millionen Euro für Bahnsteige, Gleise und Fahrbahnen sind eingeplant. © Katja Geiler

Nachdem es auf der Rheinau in den letzten Jahren einige Umgestaltungen gegeben hat, ist jetzt der Karlsplatz an der Reihe. Zuerst erhielt der Bahnhof, dann der Marktplatz eine Rundum-Erneuerung. Der Karlsplatz soll nicht nur neuer, sondern auch praktischer werden. Die Bus- und Bahnhaltestelle ist Teil des „Konversionsnetz Mannheim“, dessen Ziel es ist, das Stadtbahnnetz im Laufe der 2020er

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen