AdUnit Billboard
Parkinsel - Anwohner und Naturschützer kritisieren Bodenverdichtung und Stress für Bäume / Ortsvorsteher fordert klare Spielregeln / Stadt will BUND mehr beteiligen

Welche Spuren das Filmfestival Ludwigshafen in der Natur hinterlassen hat

Von 
Julian Eistetter
Lesedauer: 
Hochwasser und schweres Gerät haben der Wiese am Rheinvorland stark zugesetzt. Drei Wochen lang wurde hier das Filmfestival gefeiert. © Privat

Vor vier Wochen ist das Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen zu Ende gegangen. Mittlerweile sei das Gelände geräumt und an die Stadt übergeben worden, teilt eine Sprecherin mit. Was bleibt, ist wieder einmal eine von der Last schwerer Maschinen und Tausender Menschen gezeichnete Wiese. Stark verdichtetes Erdreich, tiefe Löcher im Boden und beschädigte Wurzeln der großen Bäume geben der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1