AdUnit Billboard
Pandemie

Klinikum Ludwigshafen: „Die Lage wird sich zuspitzen“

Das Klinikum Ludwigshafen steht wegen Krankheitsfällen, Quarantäne sowie Urlaubszeit vor Herausforderungen. Die aktuellen Entwicklungen verfolgen die Klinikum-Verantwortlichen daher mit Bauchschmerzen.

Von 
Julian Eistetter
Lesedauer: 
Getestet werden am Ludwigshafener Klinikum derzeit nur noch Patienten, die stationär aufgenommen werden. © Klinikum

Die ersten Krankenhäuser in Deutschland müssen bereits wieder planbare Eingriffe oder Operationen verschieben. Ganz so dramatisch ist die Situation am Ludwigshafener Klinikum noch nicht, doch auch hier macht sich die Corona-Sommerwelle bemerkbar. „Aufgrund der allgemein hohen Inzidenz und der Situation, dass außerhalb des Krankenhauses faktisch keine Einschränkungen und Schutzmaßnahmen mehr

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen