Wassersportverein

Viel Spaß auf dem Eis

Neu gewählter Jugendvorstand organisiert Aktionen für den Nachwuchs

Von 
red
Lesedauer: 
Für die Altersklasse der U10 stand ein Besuch auf der Eislaufbahn in Heddesheim auf dem Programm. © Wassersportverein

Lampertheim. Die jungen Mitglieder im Wassersportverein (WSV) Lampertheim haben vor einigen Wochen einen neuen Jugendvorstand gewählt. Der neu gewählte Vorstand wurde gleich aktiv und hat für die Kinder und Jugendlichen ein tolles Programm zusammengestellt. Zuerst gab es eine Party, an der man je nach Alter bis zu einer bestimmten Zeit teilnehmen durfte.

Mit den Vereinsbusen ging es zwei Wochen später mit 20 Jugendliche in den Kletterwald nach Viernheim. Hier konnte der WSV-Nachwuchs seine Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Es machte allen viel Spaß und schnell waren vier Stunden vorbei und es wurde die Heimreise angetreten. An Halloween durften wieder alle Altersklassen teilnehmen. Es kamen viele verkleidet und hatten viel Spaß an dem vom Jugendvorstand zusammen gestellten Programm.

Da Kinder beim Klettern nicht dabei sein durften, gab es ein Alternativprogramm für die Altersklasse der U10. 16 Kinder und fünf Betreuer machten sich auf den Weg nach Heddesheim zur Eislaufbahn. Dort hatten die Betreuer erst mal viel zu tun, denn einige Kinder brauchten Leihschlittschuhe und bis alle ein Paar an den Füßen hatten, war es harte Arbeit. Aber das war schnell vergessen, bei tollem Wetter ging es auf die Eisbahn und alle hatten viel Spaß.

Mehr zum Thema

AWO-Familienzentrum

Besuch auf dem Bauernhof

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Die letzte Aktion war ein Besuch der Trampolinhalle in Ladenburg. Auch hierhin fuhr man mit den zwei Vereinsbusen. Die Vorbereitung war nur das Anziehen der Sprungsocken und schon ging es los. Zwei Stunden später kamen die WSV-Sportler verschwitz und leicht erschöpft aus der Halle und fragten gleich nach dem nächsten Termin.

Auch um die Bezahlung der Aktionen kümmerte sich der neue Jugendvorstand. Sie hatten eine Spende erhalten und sich durch das Schleppen von Steinen Geld verdient. Für die Finanzierung weiterer Aktionen organisiert der Jugendvorstand die Teilnahme am Lampertheimer Weihnachtsmarkt. red