AdUnit Billboard
Forschung

48 Millionen Euro teures Forschungszentrum in Heidelberg in Betrieb genommen

Im 48 Millionen Euro teuren EMBL Imaging Center finden Gastwissenschaftler einzigartige Bedingungen

Von 
Michaela Roßner
Lesedauer: 
Das Europäische Laboratorium für Molekularbiologie, kurz EMBL, am Königstuhl aus der Luft betrachtet. © Bernhard Zinke

Es ist ein „Schaufenster der Forschung“ hoch oben über Heidelberg – und nach rund zwei Jahren Bauzeit und einem Jahr Einarbeitung nun offiziell in Betrieb genommen worden: Im EMBL Imaging Center dürfte sicher der eine oder andere künftige Nobelpreisträger seine wissenschaftlichen Projekte voranbringen. Bis zu 300 Gastwissenschaftler pro Jahr sollen hier mit hochsensibler und selbst für

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen